Am Wochenende vom 17. und 18. September fand am Samstag im Dojo der Shinsei Kan Karateschule ein Wochenendlehrgang mit Prüfungen statt. Am Sonntag danach galt es dann für den Trainer selber ernst, Ilija Letic startete an der Swiss Karate League in Neuenburg. Und er tat dies sehr erfolgreich. In seiner Kategorie Kumite Elite Herren -84kg erkämpfte er sich den starken zweiten Schlussrang.


Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr führte die Shinsei Kan Karateschule einen Wochenendlehrgang für seine Schüler durch. In einem abwechslungsreichen Programm lernten die Karatekas einerseits in Partnerübungen die Bunkai-Bewegungen zum Kata Heian Nidan (vorbestimmte Abfolge von Bewegungen). Andererseits wurde aber auch am Kumite (Freikampf mit Partner) gefeilt. Mit all den neu-erlernten Fähigkeiten und den bereits bekannten Bewegungen, die noch gefestigt worden waren, in den Beinen, hiess es dann für die Karatekas zur Prüfung anzutreten. Die Stimmung unter den Trainierenden war motiviert, kameradschaftlich aber auch ehrgeizig. Dies kam auch in der Prüfung sehr schön zum Ausdruck. Voller Elan gingen die Karateschüler zu Werke und jeder sowie jede gab tollen Einsatz und ging an seine persönliche Grenze. An dieser Stelle deshalb auch nochmals herzliche Gratulation an alle Shinsei Kan Prüflinge. Das war eine super Leistung von allen.


Die Motivation, die Leidenschaft und den Ehrgeiz seiner Schützlinge hat sich ihr Trainer Ilija Letic am Sonntag an der Swiss Karate League als Vorbild genommen. Das Turnier fand zun dritten Mal in diesem Jahr statt, diesmal in Neuenburg. Mit überzeugenden Kämpfen qualifizierte sich Ilija Letic in der Kategorie Kumite Elite Herren -84kg für den Halbfinal. Dort kam es zum Duell mit dem aktuellen Schweizermeister Florian Weber der Karateschule Sursee. Dank einem starken und konzentrierten Auftritt konnte Ilija Letic dieses Aufeinandertreffen zum ersten Mal in diesem Jahr für sich entscheiden. Im darauffolgenden Finalkampf gegen Julian Shane der Ken Shi Kai Karateschule Schwamendingen lief es ihm dann weniger erfolgreich. Mit seiner tollen Gesamtleistung und dem starken zweiten Platz verlief der Wettkampf in Neuenburg mehr als nur zufriedenstellend. Pünktlich auf die Schweizermeisterschaften in November hat Ilija Letic zu seiner Höchstform gefunden.


Weitere Eindrücke zum Wochenendlehrgang mit Prüfungen und zum Swiss Karate League Turnier von Neuenburg können auf der Website der Shinsei Kan Karateschule (www.shinseikan.ch) gefunden werden.