Das Vorbereitungsturnier für die bald startende Volleyball-Saison, organisiert durch den SV Lägern Wettingen, war auch dieses Jahr ein voller Erfolg.

Im Vergleich zu den letzten Jahren musste ein Rückgang bei den Anmeldungen registriert werden, so dass das Turnier dieses Jahr in einem etwas kleineren Rahmen durchgeführt wurde. Zwei Teams aus Aarau (BTV Aarau 3 und BTV Aarau 2), VBC Kanti Baden 4, TSV Frick 2, VBC Sursee 3 sowie das Heimteam aus Wettingen bildeten das Teilnehmerfeld. Dabei spielten sämtliche Teams je einmal ein Spiel auf zwei Gewinnsätze gegeneinander und ermittelten so den Sieger des diesjährigen Turniers.

Starkes Heimteam

Bereits bei den ersten Spielen kam es zu zwei Derbies: Zum einen VBC Kanti Baden gegen das Heimteam SV Lägern Wettingen. Dabei präsentierten sich die Wettingerinnen am frühen Morgen als wacher und spielfreudiger als der Nachbar aus Baden und konnte so das Spiel in zwei Sätzen gewinnen und erwischte dadurch einen optimalen Start in das Turnier. Das zweite Derby, zwischen den zwei Teams aus Aarau, konnte der BTV Aarau 2 für sich entscheiden, insbesondere der zweite Satz war jedoch hart umkämpft.
In den folgenden Spielen zeichnete sich je länger wie mehr ein Zweikampf zwischen dem BTV Aarau 2 und dem SV Lägern Wettingen Volleyball ab. Beide Teams konnten sämtliche Spiele jeweils mit 2:0 gewinnen, entsprechend musste das Direktduell um den Turniersieg entscheiden. Dabei erwischte das Heimteam einen schlechten Start ins Spiel und war schnell fünf, sechs Punkte in Rückstand. Entsprechend wurde der erste Satz verloren. Beim zweiten Satz war das Team dann parat, spielte herrliche Kombinationen und konnte so den Satz verdient gewinnen. Im entscheidenden dritten Satz war es dann wieder der Gast aus Aarau, welcher das Spieldiktat übernahm und so dem Heimteam die Chance für den erstmaligen Gewinn des Turnieres nahm.

Die restlichen Teams spielten die Ränge drei bis sechs untereinander aus, wobei das Team vom VBC Kanti Baden besser ins Turnier fand und sich den dritten Tabellenplatz sicherte. VBC Sursee setzte sich in einem Dreisatz-Krimi gegen den BTV Aarau 3 durch und klassierte sich damit auf dem vierten Schlussrang.

Tabelle:
1. BTV Aarau 2
2. SV Lägern Wettingen1
3. VBC Kanti Baden 4
4. VBC Sursee 3
5. BTV Aarau 3
6. TSV Frick 2

Volleyball-Shop

Am Nachmittag bestand für die Spielerinnen dank dem anwesenden MaxMeier-Volleyball-Shop noch die Möglichkeit, sich auch ausserhalb des Felder noch mit den benötigten Volley-Artikeln auszurüsten. Dieses Angebot wurde rege genutzt, so dass auch dies ein Erfolg für alle Beteiligten wurde.

Im Namen des SV Lägern Wettingen Volleyball danken wir allen teilnehmenden Teams für die Teilnahme an unserem Turnier. Ebenfalls besten Dank an unsere diesjährige Hauptsponsorin die Valiant Bank für die grosszügige Unterstützung für unserem Event.

http://www.volley-laegern.ch
http://www.volley-laegern.ch/saisonvorbereitungsturnier-2017-1
https://www.facebook.com/volleylaegern