Am vergangenen Wochenende fand in Wölflinswil das Endturnen des TV/DTV Wölflinswil statt. Insgesamt 22 Turner absolvierten einen 11-Kampf und ebenso viele Frauen einen 5-Kampf, welcher in Gruppen durchgeführt wurde. Am Mittwoch und Freitag wurden diverse Geräteturndisziplinen durchgeführt und am Samstag konnte bei prächtigem Wetter der Leichtathletikwettkampf ausgetragen werden. 

Bei den aktiven Männern konnte sich Elia Steck auf dem 3. Platz klassieren, gefolgt von Daniel Bold auf dem 2. Platz und Christian Bold auf dem 1. Platz.

Bei den Senioren konnte sich Christian Treier auf dem 3. Platz platzieren, auf dem 2. Platz rangiert sich Stefan Treier und den 1. Platz konnte sich Thomas Treier sichern.

Nathalie Enseroth, Martina Herzog, Alexandra Schmid und Nadja Näf gewannen das Endturnen der Damen. Auf dem 2. Platz sind Barbara Bold, Noemi Freiermuth, Bettina Müller und Tanja Gerber. Den 3. Platz konnten sich Romina Bieli, Leandra Fricker und Céline Henzmann erturnen.

Die Turnfamilie Wölflinswil kann auf einen gelungenen Wettkampf zurück schauen, welcher mit vielen schönen Momenten und tatkräftige Unterstützung durch das Publikum in Erinnerung bleibt.