Velo-Club Wohlen

Erfolgreiche Wohler Radrennfahrer

megaphoneVereinsmeldung zu Velo-Club Wohlen

3. Platz beim Mannschaftsfahren in Sulz

Am Start des Fricktalischen Mannschaftsfahrens vom Sonntag, 11. Juli 2010, standen, wie bereits im 2008, zwei Wohler Mannschaften.Bei den Gentlemen B über 28,7 km fuhren Armand Bissig, Umberto di Federico, Siegfried Mannes und Christoph Stirnemann (Foto 1) in 43:46 Min. auf den sehr guten 8. Rang. Drei der vier Fahrer bestritten dabei ihr erstes Mannschaftsrennen überhaupt und zeigten dabei auch technisch eine gute Mannschaftsleistung.Bei den Gentlemen C über ebenfalls 28,7 km fuhren Dani Müller, Sepp Fankhauser, Hanspeter Zaugg und Ernesto Hitz (Foto 2) in 41:53 Min. auf den 3. Rang und somit aufs Podest. Die vier "Routiniers" zeigten, dass sie auch mit nur geringem Spezialtraining zu einer guten Leistung fähig sind. Herzliche Gratulation den beiden Mannschaften zu diesen sehr guten Leistungen.

Meistgesehen

Artboard 1