Damenturnverein

Erfolgreiche Titelverteidigung von Wölflinswil

megaphoneVereinsmeldung zu Damenturnverein
Die erfolgreichen Jugikinder aus Wölflinswil.

Die erfolgreichen Jugikinder aus Wölflinswil.

Am Samstag 1. September organisierte der Turnverein und Damenturnverein Wölflinswil die Fricktal Games 2018. Am Morgen und Nachmittag traten über 400 Kinder in den Disziplinen Bänklifussball, Brennball, Unihockey, Ultimate Frisbee, Junior Strong Man Run und Pendelstafette gegeneinander an.

Von der Jugi Wölflinswil nahmen sechs Teams mit je fünf bis sieben Kindern teil. Die Kinder  bestritten die Duelle mit viel Ehrgeiz und konnten so an der Rangverkündigung gleich mehrmals auf das Podest. In der Kategorie U11 Boys durften sich die Kinder über den Sieg im Bänklifussball sowie den zweiten Platz im Brennball freuen. Im Junior Strong Man Run erreichte das Team den tollen dritten Platz. In der Kategorie U14 Girls freuten sich die Mädchen über den zweiten Platz im Brennball und den dritten Platz in der Pendelstafette. In der Kategorie U14 Boys dominierten die beiden Teams von Wölflinswil das Bänklifussball und so durften sich die Jungs über den verdienten Doppelsieg freuen. Ebenso erreichten sie den ersten Rang im Brennball. Im Junior Strong Man Run wurde der tolle zweite Rang erreicht.

Nach den erfolgreichen Wettkämpfen der Jugend wurde es am Abend für die Aktiven von Wölflinswil ernst. Der Strong Man Run und der Easy Run führten durch die Badi und um die Schule und wurde mit verschiedenen Hindernissen wie zum Beispiel einem Strohturm oder einer Hangelpassage gespickt. Gleich vier Teams waren am Strong Man Run für Wölflinswil am Start. Im Easy Run nahmen zwei Juniorteams und ein Aktivteam von Wölflinswil die Strecke in Angriff. Neben der schnellsten Zeit konnte man auch mit dem besten Kostüm einen Preis ergattern. Deshalb haben sich viele Teams originell Verkleidet und einen passenden Teamnamen erfunden. 

Die Siegerehrung wurde vor vielen Zuschauern durchgeführt. Im Easy Run gewann das Team Bubble Soccer Obermumpf 2 vor den Strong Sanitär 2 und den Bubble Soccer Obermumpf 1. Im Strong Man Run konnten die Titelverteidiger den ersten Platz souverän verteidigen. Das Team „Die fetten Mietzen in Leggins“ gewann vor Wölflinswil 2 und Wölflinswil 3. Auch die schnellsten Läufer und Läuferinnen vom Strong Man Run wurden ausgezeichnet. Wölflinswil feierte so bei den Herren mit Pascal Neuenschwander (1.) und Pascal Gerber (2.) einen Doppelsieg. Bei den Frauen gab es gleich einen Dreifachsieg mit Bettina Müller (1.), Ursula Müller (2.) und Jasmin Ettlin (3.).

Während des Abends wurde das Beer Pong Turnier durchgeführt. Ein Geschicklichkeitsspiel bei dem man mit einem Ping Pong Ball in Bierbecher treffen muss. Werden alle Becher von einem Team getroffen, hat dieses Team verloren. Das Spiel wurde über mehrere Runden bis tief in die Nacht gespielt. In einem spannenden Final zwischen Obermumpf und XESCH DEGEMSCH entschied Obermumpf das Spiel für sich und gewann das Beer Pong Turnier.

Die Fricktal Games 2018 waren ein voller Erfolg und man darf auf einen gelungenen Wettkampf mit vielen Podestplätzen zurückblicken.

Meistgesehen

Artboard 1