Schweizerische Volkspartei

Erfolgreiche Parteiversammlung der SVP Olten

megaphoneVereinsmeldung zu Schweizerische Volkspartei
Sprachen zur Versammlung: (v.l.) Philippe Ruf, Edith Scott, Christian Imark, Christian Werner, Robin Kiefer

Referentin und Referenten der Versammlung

Sprachen zur Versammlung: (v.l.) Philippe Ruf, Edith Scott, Christian Imark, Christian Werner, Robin Kiefer

Die öffentliche Parteiversammlung der SVP Stadt Olten vom vergangenen Donnerstag bot den Anwesenden Einiges. Zu Beginn fühlte das Publikum den Oltner Nationalratskandidaten, Christian Werner und Robin Kiefer auf den Zahn; die beiden meisterten die Aufgabe mit Bravour und schafften es, mit Ehrlichkeit, Authentizität und politischem Wissen zu punkten. Den Support der Oltner Stadtpartei ist den beiden Kandidaten sicher. Ebenfalls gelang es dem aktuellen SVP-Nationalrat und Ständeratskandidaten, Christian Imark, die Anwesenden für sich zu gewinnen. Imark gab Einblicke in die Herausforderungen der nationalen Politik und bewies, dass er in Bern mit viel Herzblut für das Volk einsteht.

Edith Scott, die neue Geschäftsführerin des Stadttheaters Olten und «Oltner Kopf» der Veranstaltung, bescherte der Versammlung einen spannenden Einblick in ihre berufliche Tätigkeit und hob die Highlights des aktuellen Jahresprogramms des Stadttheaters hervor. Gekonnt schlug sie den Bogen zwischen der gebotenen kulturellen Vielfalt im Angebot des Stadttheaters und gleichzeitiger Erfüllung eines Leistungsauftrages mit der Stadt. Die gelungene Veranstaltung sorgte bei den Anwesenden für Spannung und Abwechslung, während sich die Stadtpartei über neue Mitglieder freuen durfte.

Meistgesehen

Artboard 1