Strassenhocheyclub

Erfolg für den SHC Seetal Admirals

megaphoneVereinsmeldung zu Strassenhocheyclub

Der Streethockeyclub qualifierte sich erstmals für die Playoffs.

Der Streethockeyclub Seetal Admirals ist in Lenzburg beheimatet und in der Region durch Spieler aus fast allen Dörfern verankert. Unser moderner Spielplatz befindet sich in der Sportanlage Wilmatten und weist hohe Banden, eine Flutlichtanlage und eine Matchuhr auf.

In der bald zu Ende gehenden dritten Saison in der NLA erreichte unsere erste Mannschaft erstmals die Playoffs. Dabei war die Spannung während den letzten beiden Partien kaum mehr zu überbieten.

Am 22. Februar empfing man die bekannten Sierre Lions in Lenzburg. Nach 35 Spielminuten stand es 3:7 für die Gäste. In den restlichen 25 Minuten erzielten indessen nur noch die Admirals die Tore, deren 5 an der Zahl, so dass man wider Erwarten 8:7 gewann.

Am 1. März musste man auswärts antreten gegen den SHC Kernenried. Auch hier galten wir keineswegs als Favoriten. Nach zwei Dritteln stand es denn auch 3:1 für die Berner. Im letzten Drittel kam die klare Reaktion der Lenzburger mit 5 Toren, so dass das Spiel schliesslich mit 3:6 für die Admirals ausging.

Damit konnten wir praktisch in letzter Sekunde noch den SHC Bettlach überholen, welcher zusammen mit dem SHC Martigny die Playouts bestreiten muss.

Dank unserem achten Platz nehmen wir erstmals an den Playoffs teil, und zwar gegen den amtierenden Schweizer Meister Oberwil Rebells. Als klare Aussenseiter haben wir nichts zu verlieren, dürfen uns aber auf sehr spannende Partien freuen. Die Daten sind noch unbekannt, zu gegebener Zeit aber auf unserer Homepage in Erfahrung zu bringen

Meistgesehen

Artboard 1