Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Aargau

Ein Tag begleitet von historischen Klängen

megaphoneVereinsmeldung zu Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton AargauSchweizerisches Rotes Kreuz Kanton Aargau
Die Gäste freuen sich auf die spannende Führung im Museum.

In musikalischer Vorfreude

Die Gäste freuen sich auf die spannende Führung im Museum.

Am Mittwoch, 11. September fahren 18 Musikfreunde nach Seewen in das Museum für Musikautomaten. Die Gäste erwartet ein abwechslungsreiches Programm, begleitet von den Melodien der Automaten.

Pünktlich um 10 Uhr fährt der Carchauffeur mit den 18 Gästen und 11 Freiwilligen ab. Die Anwesenden freuen sich über das Reiseziel und tauschen sich schon jetzt über ihre eigenen Erfahrungen mit Musikautomaten aus. Einige von ihnen hatten als Kind bereits eine kleine Musikdose und freuen sich nun darauf, mehr darüber zu erfahren, wie diese funktionieren und wie sie gebaut werden.

Das Land der Klangpioniere

Doch bevor die Führung starten kann, verpflegen sich die Gäste im Restaurant des Museums. Dort erwartet sie eine köstliche Mahlzeit, die von der Tagesleitung ausgewählt wurde. Frisch gestärkt kann im Anschluss die Tour durch die Ausstellung «Die Schweiz – das Land der Klangpioniere» beginnen. Die Gäste werden durch verschiedene Säle geführt, in denen ihnen die Geschichte und Mechanik der Automaten vorgestellt und natürlich auch die nostalgischen Klänge und Melodien vorgeführt werden. Nach der Führung kauft sich der eine oder andere im Souvenirladen noch ein kleines Mitbringsel für zu Hause.

Danke an die Betreuerinnen und Betreuer

Auf der Heimfahrt im Car schwelgen die Gäste noch immer in Erinnerungen an wiederentdeckte Musikstücke, die ihre Kindheit oder Jugend bereichert haben. Beim Aussteigen danken sie den Freiwilligen, dem Carfahrer, der Pflegefachfrau und der Ausflugsleitung für diesen unvergesslichen Tag.

Meistgesehen

Artboard 1