Naturschutzverein

Ein Jahr voller Aktivitäten

megaphoneVereinsmeldung zu Naturschutzverein

75 Jahre Klingnauer Stausee

Naturschutzverein Aare-Rhein (NAR)
2010: Ein Jahr voller Aktivitäten
ek. (full) - Mit einem reichhaltigen Programm wartet der Naturschutzverein Aare-Rhein auch im Jahr 2010 auf. Hauptschwerpunkt ist das Jubiläum: 75 Jahre Klingnauer Stausee. Mit Exkursionen, Vorträgen und anderen Angeboten wird die Bedeutung des Stausees im Jahr der Biodiversivizität bekannt gemacht und gewürdigt.
Der NAR kann auf ein erfolgreiches Jahr 2009 zurückblicken, das gespickt war mit etlichen Veranstaltungen und Pflegeeinsätzen. Und gespannt können Mitglieder und Naturinteressierte auf das Programm 2010 sein, welches mit zahlreichen Hightlights aufwartet.
19. Februar 2010: Generalversammlung
Am Freitag, 19.02.2010, 19.30 Uhr lädt der Vorstand zur jährlichen Generalversammlung ein. Neben den üblichen Traktanden trifft sicher der Budgetantrag für die Erstellung einer Internetseite auf Interesse. Ferner wird eine Umfrage unter den Mitgliedern gestartet zu ihrem persönlichen Engagement bei den diversen Vereinsanlässen. Auch die Wiederwahl des Vorstandes und Ehrungen haben ihren Platz. In einem extra Traktandum wird über das Jubiläum des Stausees und die dazu geplanten Aktivitäten informiert.


21. Februar 2010: „Wintergäste am Klingnauer Stausee"
Der Klingnauer Stausee hat zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten, auch im Winter! Am Sonntag, 21. Februar, geht es um die Vogelgäste, die dem nordischen Winter entfliehen, um diese Zeit bei milderen Temperaturen bei uns am Stausee zu verbringen.
Von 11.00 - 16.00 Uhr gibt es einen betreuten Infostand von BirdLife Aargau beim Turm (Kleindöttinger Seite), der umfangreiche Hintergrundingformationen bietet. Zu jeder vollen Stunde startet ab Turm eine Exkursion, die 30 - 45 Minuten dauert (Start um 11, 12, 13, 14, 15, 16 Uhr). Die Exkursionen werden von professionellen Ornithologen durchgeführt und bieten die einmalige Möglichkeit, sich von Fachleuten in die bunte Wintervogelwelt am Stausee einführen zu lassen. - Also: Reservieren Sie für Ihren Sonntagsspaziergang den 21. Februar zu den genannten Zeiten, ausgerüstet mit warmen Stiefeln, Kappe und wenn vorhanden mit einem Feldstecher.
Jahresprogramm 2010
Das Jahresprogramm 2010 steht unter dem Motto: „75 Jahre Klingnauer Stausee - Biodiversität am Stausee". Vier höchst interessante Exkursionen am und um den Stausee sind geplant. Ausgewiesene Fachpersonen geben jeweils Auskunft zur wichtigen Rolle des Stausees als Lebensraum für bedrohte Tiere und Pflanzen. Mitr Pressemitteilungen und Flyers an die Mitglieder macht der Verein konkret auf die Veranstaltungen aufmerksam:
21. Februar Exkursion „Wintergäste „ am Klingnauer Stausee"
02. Mai Exkursion „Zugvögel am Klingnauer Stausee"
02. Juni Exkursion „Botanische Leckerbissen am Klingnauer Stausee"
Spätsommer Exkursion „Luftakrobaten am Klingnauer Stausee"

Weiter im Programm sind ein Pflegeeinsatz in Leuggern, der Winzermarkt Döttingen sowie eine winterliche Spurenjagd im Dezember 2010.

 Höhepunkt Jubiläumsjahr: 75 Jahre Klingnauer Stausee

Von diversen Seiten wurde die Entstehung des Klingnauer Stausees 1935 skeptisch beurteilt -zur Überrraschung aller Beteiligten entwickelte sich der Stausee zu einem Vogelparadies von nationaler und internationaler Bedeutung.

Am 22. August 2010 wird der Stausee mit dem „Tag des Klingnauer Stausees" für Bevölkerung, Politik, Behörden und Naturschutzverbände im Zentrum stehen.

Der NAR und BirdLife Aargau laden alle Beteiligten ein, sich an diesem Jubiläumstag zu beteiligen. Vereine/Organisationen der Fischerei, des Forstes, der Jagd, des Kantons, von Naturschutzvereinen sind angefragt. - Es wäre schön, wenn dieser Tag zu einem Regionaltag „Klingnauer Stausee" mit allen Beteiligten wird.

Eva Kuhn
Medienverantwortliche NAR

Meistgesehen

Artboard 1