Damenturnverein

DTV Muhen erzielt mehrere Podestplätze

megaphoneVereinsmeldung zu Damenturnverein
Aerobic- Team

Aerobic- Team

Für den DTV Muhen startete der Nordwestschweizerische Geräte-, Gymnastik- und Aerobic- Wettkampf (NWS) am Samstag, 24.10.2015 in Gipf-Oberfrick mit den Jugend-Wettkämpfen.

Nina Kofler und Diana Solenthaler traten zum ersten Mal in der „Zu Zweit“- Kategorie an. Sie überzeugten die Zuschauer mit einer Reif-Darbietung zur Musik von „Pink Panther“, sowie einer schwungvollen, tänzerischen „ohne Handgerät“-Übung. Für beide Übungen erhielten sie die super Note 9.20 und sicherten sich somit den 3. Schlussrang.

Am Sonntag, 25.10.2015 fand der Wettkampf der Aktiven Teilnehmer statt. Der DTV Muhen startete in den Kategorien „Team-Aerobic“ und Gymnastik „Zu Zweit“. Das junge neu-gebildete Aerobic-Team weihte mit viel Elan ihre neue Ausrüstung ein. Trotz Nervosität erhielt das Team für diese kraftvolle Übung die Note 8.20.

Das „Zu Zweit“ Paar Sandra Schmid und Michelle Bucher startete mit der neu kreierten Übung in der Kategorie „ohne Handgeräte“ zu der Filmmusik „Tribute von Panem“. Mit dieser sinnlichen Vorführung erzielten sie die Note von 9.45 und erfreulichen 2. Schlussrang. In der Kategorie „mit Handgeräten“ überzeugten sie die Kampfrichter und Zuschauer mit dem Handgerät Ball. Für diese Übung mit vielen Würfen erhielten sie die Endnote 9.32 und ebenfalls den 2. Schlussrang.

Herzliche Gratulation an alle Teilnehmenden zu diesem erfolgreichen Wettkampf des DTV Muhen.

Der DTV Muhen freut sich zudem, die Leser auf ein grosses Highlight aufmerksam machen zu dürfen. Am 07.11.2015 findet die Turnshow in der Turnhalle Süd in Muhen statt. Alle Vereinsmitglieder freuen sich, in dieser kreativ einstudierten Abendvorstellung die Zuschauer zu verzaubern. Unter dem Motto „Best of“ zeigen die Mitglieder von Klein bis Gross ihr Können.

Reservieren Sie sich ihren Platz unter info@dtvmuhen.ch

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 

Meistgesehen

Artboard 1