Am 08.10.2016 erkämpfte sich die HSG Eiken 2 Punkte in der heimischen Halle in Eiken. Der Gegner in diesem Spiel hiess TV Balsthal aus dem Kanton Solothurn. Nach einem hartumkämpften Spiel zeigte die Match Uhr das Schlussresultat 17:12 an.

In der Woche vor dem Spiel versuchte der Trainer die Mannschaft auf den bevorstehenden Gegner aus Balsthal vorzubereiten. In den Trainings wurde vor allem die Abwehr etwas umgestellt, denn der Rückraum Links des TV Balsthal schoss im ersten Spiel acht Tore.

In den ersten Minuten merkte man auch gleich, dass die Gäste mit der etwas offensiveren und harten Verteidigung ihre Mühe hatten. Trotz dem kleinen Kader, konnten die Eiker immer wieder ihr gewohnt schnelles Umschaltspiel zeigen und so mehrere Gegenstösse erfolgreich abschliessen. Dazu kam, dass der Eiker Torhüter «Kevin Ries» eine hervorragende Leistung zeigte und in der ersten Halbzeit eine Abwehrquote von über 72% gehaltener Bälle aufwies. Die beiden Teams gingen nach 30 Minuten mit dem Resultat von 10:5 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit ging es so weiter, wie es in der Ersten aufgehört hat. Eine starke Abwehr mit einem super aufgelegten Torhüter der HSG Eiken überzeugte auf voller Linie. Die Gastmannschaft konnte erst in der 41 Spielminute ihren sechsten Treffer gutschreiben lassen. 15 Minuten vor Schluss hiess das Zwischenresultat 14:6. Bei diesem Spielstand wurde das Heimteam etwas nachlässiger in der Wurfeffizienz und auch in der Abwehr wurde nicht mehr gleich konsequent verteidigt. Doch die Eiker liessen sich den Sieg nicht mehr nehmen und halten ihren ersten Rang in der Tabelle.

Gilgen Daniel 7; Dietwiler Thomas 3; Bosnjak Igor 3; Giess Patrik 2; Berger Niklas 1; Siegrist Andreas 1 Näf Marius; Jegge Sascha; Ries Kevin; Proft Oliver

Das nächste Spiel der HSG Eiken findet am Samstag, 15.10.16 gegen denn STV Wegenstetten um 18:45 in Eiken statt. Die HSG Eiken freut sich auf ein spannendes Spiel und zahlreiche Fans.

 Chrusi