Sport- und Turnverein

Drittes SMV-Gold in Folge für die Rhönradriege STV Untersiggenthal

megaphoneVereinsmeldung zu Sport- und Turnverein
v.l.: Morena Seiler, Katrin Sommer, Tiziana Scherer, Muriel Wandres, Anja Eschermann, Aline Schwarz, Stefanie Meier, Uta Eschermann

DSC00715.JPG

v.l.: Morena Seiler, Katrin Sommer, Tiziana Scherer, Muriel Wandres, Anja Eschermann, Aline Schwarz, Stefanie Meier, Uta Eschermann

Am Samstag, 8. September 2012 haben die Rhönradturnerinnen des Vereinsgeräteturnen an den Schweizer Meisterschaften im Vereinsturnen (SMV) in Bern den Kampf um die Titelverteidigung angetreten. Mit einem neuen Programm und neuen Turnkleidern mussten die acht Turnerinnen ihr Können gegen Abend in der Sporthalle Wankdorf unter Beweis stellen. Die Gefühlslage vor dem Wettkampf war sehr gemischt, da das Programm einige Tage vor der SMV kurzfristig umgestellt werden musste. Dementsprechend hoch war die Nervosität. Die Première in der Vorrunde ist viel besser als erwartet gelungen und wurde trotz einigen kleinen Patzern mit einer Note von 9,65 belohnt. Dies bedeutete Platz 1 nach der Vorrunde. Die Freude unter den Turnerinnen über das sehr gute Resultat war sehr gross und gab einen neuen Ansporn für die Finalrunde am Sonntag.

In der Favoritenrolle

Bei besten Wetterbedingungen durften die Turnerinnen das Programm am Sonntagnachmittag unter freiem Himmel noch einmal zum Besten geben. Die Stimmung wurde durch die schlechten Bodenbedingungen für die Disziplin Rhönrad beim Einturnen etwas gedämpft, doch alle waren sich einig, das Beste aus der Situation zu machen.

Auch in der Finalrunde konnten einige kleine Fehler nicht umgangen werden, trotz allem wurde das Programm gut durchgezogen. Hat es für den Sieg gereicht? Banges Warten mit grossen Diskussionen bis zum Rangverlesen. Nach einem für uns beinahe endlosen Rangverlesen dann die grosse Überraschung: Der STV Untersiggenthal darf den Schweizer Meistertitel zum dritten Mal in Folge mit nach Hause tragen.

An dieser Stelle bedanken sich die Leiterinnen bei den Turnerinnen für den unermüdlichen Einsatz in den Tagen vor der SMV und dass das Programm trotz den erschwerten Bedingung auf so gutem Niveau gezeigt werden konnte.

Das SMV-Team der Rhönradriege besteht aus: Uta Eschermann, Katrin Sommer, Anja Eschermann, Aline Schwarz, Stefanie Meier, Muriel Wandres, Tiziana Scherer und Morena Seiler.

Meistgesehen

Artboard 1