Beachhandball

Dritter Platz am Masterturnier Amrisil für Copaca-Bâle Beachhandball

Copaca-Bâle holte in Amriswil den dritten Platz.

Copaca-Bâle holte in Amriswil den dritten Platz.

An Auffahrt hatten wir unser erstes Masterturnier auf dem Weg zum Swiss Masterfinale in Basel durchgeführt und konnte das Turnier schlussendlich mit 4 klaren Siegen und 2 knappen Niederlagen auf dem 3. Platz beenden.

Das 6. und abschliessende Spiel um den Turniersieg gegen Wasserschloss (amtierender Schweizermeister) ging leider im Shootout (eine Art Penalty schiessen) verloren und da die ersten vier Teams sich gegenseitig die Punkte abnahmen, kamen wir auf den 3. Platz.

In dem Team hatten wir einzelne Abwesenheiten und 3 neue junge Spieler u.a. Yassin Kühner, 18 Jahre alt und Torwart beim NLB Team TV Birsfelden, welcher bei seinem ersten Beachhandballturnier eine hervorragende Leistung ablieferte.

Von links nach rechts stehend Jacqueline Ruesch (Coach), Florian Blumer, Benjamin Blumer, Torsten Posselt, Yassin Kühner, Lucien Baer, Thomas Günter Von links nach rechts kniend: Patrick Pfirter, Samuel Imbeck, Raphael Hofer Abwesend: Kurt Pohle (rekonvaleszent), Michael Hutter, Daniel Schettler, Lukas Baumann, Florentin Sehn

Mannschaft in Amriswil

Von links nach rechts stehend Jacqueline Ruesch (Coach), Florian Blumer, Benjamin Blumer, Torsten Posselt, Yassin Kühner, Lucien Baer, Thomas Günter Von links nach rechts kniend: Patrick Pfirter, Samuel Imbeck, Raphael Hofer Abwesend: Kurt Pohle (rekonvaleszent), Michael Hutter, Daniel Schettler, Lukas Baumann, Florentin Sehn

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1