Sekundarschule Isenlauf

Drei Sekundarklassen vergnügten sich im Europapark

megaphoneVereinsmeldung zu Sekundarschule Isenlauf
..

Schüler der Bremgarter Sekundarklassen reisten zum Vergnügungspark

-we In der letzten Schulwoche fuhren 3 Sekundarklassen vom Schulhaus Isenlauf per Car in den Europapark.
Dabei gab es viel zu sehen und zu erleben: Atemberaubende Beschleunigungsfahrten mit dem Megacoastern Blue Fire, Silverstar, Eurosat , Poseidon oder gar die Besichtigung einer Raumstation. Bei der grossen Hitze waren die Wildwasserfahrten sehr erfrischend. Die Schüler schlenderten durch die Themenbereiche verschiedener Länder und konnten so allerlei Wissenwertes erfahren.
Aber auch die diversen Shows wie Magic 4D-Cinema, Teatro dell'Arte, Eisshow und Ritterduell vermochten zu begeistern. Sogar kulinarisch kam man auf die Rechnung, konnte man doch Spezialitäten aus 14 europäischen Ländern probieren und geniessen.
Einen Grund für den Besuch dieses grössten Funparks von Europa lieferte die AEW: Direkt beim Schulhaus Isenlauf wurde während fast eines Jahres die Holzschnitzelheizung erstellt. Dabei mussten Schüler und Lehrer einiges an Lärm- und Geruchsimmissionen erdulden. Als Trost leistete diese Firma auf Anfrage einen grosszügigen finanziellen Zustupf an diese Schulschluss-Reise. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön. Weil der Europapark mehr als 100 Atttraktionen aufweist und mehr als 140 Fussballfelder misst, kann man gar nicht mehr alles an einem Tag sehen. Deshalb kehrten die Schüler recht müde, aber glücklich von diesem spannenden und ereignisreichen Ausflug nach Bremgarten zurück.

Meistgesehen

Artboard 1