Aus Anlass des 100-jährigen Bestehens führte der SB Eien-Kleindöttingen am vergangenen Samstag ein Dorfschiessen durch. Über 40 Gruppen à 4 Schützinnen oder Schützen aus Behörden, Vereinen und der Bevölkerung haben am Schiesswettkampf teilgenommen. Viele von ihnen haben zum ersten mal überhaupt mit einem Sturmgewehr auf die 300m-Distanz geschossen. Für einige war der Plauschwettkampf deshalb auch etwas aufregend. Ganz eindeutig spürte man jedoch die Freude am sportlichen Wettkampf, welcher ohne Zwischen-fall und unfallfrei abgewickelt werden konnte.

Es waren 2 Probe-, 5 Einzel- und 3 Serieschüsse auf die Scheibe A 5 abzugeben. Eine Gruppe à 4 Personen - gestattet war nur ein Aktivmitglied eines Schiessvereins- konnte des-halb maximal 4 x 40 = 160 Punkte erzielen. Daneben zählte das Gruppenresultat auch für den Einzelwettkampf, wobei Aktivschützinnen und Schützen nicht teilnehmen konnten. Der Auszug aus der Rangliste zeigt, dass beachtliche Resultate erzielt wurden. Herausragend sind dabei beim Gruppenwettkampf die 146 Punkte der Siegergruppe sowie das Maximalre-sultat von 40 Punkten von Conny Füglister. Äusserst beachtlich ebenfalls das Siegerresultat von 38 Punkten für André Keller als Nichtaktivschütze im Einzelwettkampf. Je die fünf erst-platzierten wurden mit Preisen ausgezeichnet.

Nach dem Wettkampf fand in der prall gefüllten Festhalle ein kurzer Rückblick auf 100 Jahre Schützenbund mit Gratulationsadressen der Gemeindebehörden, der Dorfvereine sowie des Bezirkschiessverbandes unter gleichzeitiger Übergabe grosszügiger Jubliläumsgaben statt. Die Kleinformation der MG Kleindöttingen unterhielt die Gäste während des ersten Teils des Abends. Den zweiten Teil bestritten die Coconuts. Sie verstanden es ausgezeichnet , die gute Stimmung weiter zu steigern, sodass ein toller Festabend zu langem Verweilen einlud. Der SB Eien-Kleindöttingen möchte auch an dieser Stelle nochmals allen Sponsoren und Gönnern, den Schützinnen und Schützen sowie den Festbesuchern und Helferinnen und Helfern für die Unterstützung herzlich danken.

Bild: Gruppenchefs der drei erstplatzierten Gruppen, v.l. Toni Weiss, Spö-schufler 3, 2. Rang, Urs Schneider, Baukommission-Brothers, 1. Rang, Hans Mühlemann, Metzgerei Mühlemann, 3. Rang