Das Damenteam 3 des regionalen Volleyballvereins SV Volley Wyna durfte sich am letzten Donnerstag, 15. Januar nicht nur über einen verdienten Sieg, sondern auch neue Dress gesponsert von der Menziker Anwaltskanzlei Siegenthaler&Partner freuen.

Feierlich wurden die neuen Dress des 5-Liga-Damenteams des SV Volley Wynas in Anwesenheit des Sponsors Marc Siegenthaler und des Vereinspräsidenten Jörg Gautschi letzten Donnerstag, 15. Januar eingeweiht. Das 13-köpfige Team darf nicht nur mit neuen schwarz-gelben Trikots, sondern auch passenden Hosen in die Rückrunde starten. „Ich finde es toll, durch meinen Beitrag eine solch gute Sache zu unterstützen“, begründete Marc Siegenthaler der Menziker Anwaltskanzlei Siegenthaler & Partner sein grosszügiges Sponsoring. Der Slogan seiner Kanzlei „Ihr gutes Recht“ prangt nun auf den Hosen der 5-Liga-Spielerinnen. Als kleines Dankeschön erhielt Siegenthaler im Gegenzug von dem Damenteam ein signiertes und eingerahmtes Trikot sowie ein mit seinem Namen versehenes Erima-Shirt.

Hart erkämpfter Sieg

Nach der Übergabe traf das Damen 3, welches die Tabelle der 5. Regionalliga Gruppe C anführt, auf den Zweitplatzierten BSV Schöftland. Die beiden Teams schenkten sich nichts und es wurde ein spannendes und nervenaufreibendes Kopf an Kopf - Rennen. Schlussendlich durfte der SV Volley Wyna das Spiel jedoch mit 3 zu 1 für sich entscheiden und schenkte ihrem neuen Sponsor damit gleich noch den ersten gemeinsamen Sieg. Das Damen 3 führt somit momentan mit 25 Punkten die Tabelle an und darf auf einen Aufstieg in die 4. Liga hoffen.

Doppeltes Sponsorenglück

Nebst dem Damen 3 zeigt sich auch das Damen 1 von Volley Wyna in der Rückrunde in neuen Trikots gesponsert von der Firma Kaltband. Das Team durfte letzte Saison den Aufstieg in die 3. Liga Classic feiern und befindet sich tabellentechnisch momentan im guten Mittelfeld auf dem fünften Platz. Die Zusammenarbeit mit der Firma Kaltband motiviert das erfahrene Damenteam umso mehr für die kommenden Spiele.