Im Rahmen der European 4Cross Series organisiert der VC Leibstadt den 11. Lauf, welcher in Leibstadt als Goldevent ausgetragen wird. Die europäische 4Cross Serie umfasst zwölf Läufe in vier Ländern, davon zählen drei Läufe zu den «Gold Events». Nebst den weltbesten 4Cross-Cracks werden auch die Leibstadter Topfahrer Simon Waldburger, Fabian Gärtner, Noel Niederberger, Jan und Lars Evers und André Graf um Sieg und Podestplätze ein gewichtiges Wort mitsprechen.

Um 13 Uhr ist Riders Presentation. Danach beginnen um 14 Uhr die Qualifikationsläufe in acht Kategorien, von der U11 bis zur Elite. Ab 17 Uhr folgen die Finalläufe, wo es dann so richtig zur Sache gehen wird.

4Cross Schweizermeisterschaft mit Leibstadtern in der Favoritenrolle

Im Rahmen der European 4Cross Series werden auch die Schweizermeister im 4Cross in den Kategorien Elite Herren und Damen sowie Junioren ermittelt.

Grosse Spannung verspricht die Schweizermeisterschaft auch deshalb, weil die beiden Lokalmatadoren Simon Waldburger aus Hottwil und Noel Niederberger aus Kleindöttingen erste Anwärter auf den Titel sind. Gelingt es dem amtierenden Downhill-Schweizermeister und Bikeprofi Noel Niederberger, dem besten Schweizer 4Crossler der letzten Jahre, Simon Waldburger, den Titel wegzuschnappen? Oder kann Vereinskollege Fabian Gärtner aus Kleindöttingen vom Duell der beiden Rivalen profitieren?

Nach der Enttäuschung bei der kürzlich stattgefundenen Downhill-WM auf der Lenzerheide möchte sich Niederberger mit dem Gewinn des 4Cross-Titels rehabilitieren und damit das seltene Double 4X/DH-SM schaffen.

Letztes 4Cross-Rennen von Simon Waldburger

Mit dem Rennen in Leibstadt beendet der 25-jährige Simon Waldburger seine Bikekarriere auf höchstem Niveau. Nach WM-Bronze vor vier Jahren, nach mehr als 30 Siegen, mehrmaligen Gesamtsiegen beim Swiss 4Cross Cup und der European 4Cross Series sowie nach diversen Erfolgen bei der ProTour geht eine sehr erfolgreiche Karriere zu Ende. Waldburger setzt künftig seine Priorität auf das Studium in Wirtschaftsrecht. Er wird aber gleichwohl mit seiner Leidenschaft, dem Bikesport, verbunden bleiben.

Kidsrace und Team-Event als weitere Attraktionen

Zum zweiten Mal wird mit Start um 16 Uhr ein «Like a Bike Race» für Kinder bis Jahrgang 2013 auf einer separaten Strecke durchgeführt. Die Kids fahren mit vom VC Leibstadt zur Verfügung gestellten Laufrädern (Like a Bike). Die Teilnahme ist gratis. Einzig ein Helm muss jedes Kind beim Rennen tragen.

Um ca. 18.30 Uhr folgt der Start zum Teamwettbewerb, welcher als Länderkampf mit jeweils 2er-Teams ausgetragen wird.