Nach der letztjährigen Jubiläums-Generalversammlung im Wohler Wald trafen sich die Mitglieder der jungfreisinnigen freiamt (jff) am Donnerstag dem 07. August 2014 zur 11. ordentlichen Generalversammlung im Restaurant Stadthof in Bremgarten.


Kommunalwahlen in Wohlen – nach vier Jahren wieder ein jungfreisinniger Einwohnerrat
Im Jahresrückblick freuten sich die anwesenden Mitglieder über die erfolgreiche Wahl von Jan L. Severa in den Wohler Einwohnerrat. Präsident Yatin L. Shah hielt dazu fest: „Es war ein intensiver, spannender Wahlkampf. Zu unserer grossen Freude wurde Jan mit einem hervorragenden Ergebnis gewählt. Dazu gratulieren wir ihm nochmals herzlich. Nach vier Jahren sind wir damit endlich wieder im Einwohnerrat der grössten Freiämter Gemeinde vertreten.“ Damit setzen die jff nach der Wahl von Silvan Hilfiker als Grossrat im Jahr ihren Erfolgskurs fort.

Vorstand bestätigt – alle Vorstandsmitglieder stellten sich nochmals zur Wahl
Die versammelten Jungfreisinnigen bestätigten den aktuellen Vorstand einstimmig und sprachen ihm für weitere zwei Jahre ihr Vertrauen aus. Der Vorstand der jff setzt sich damit zusammen aus: Yatin L. Shah (Präsident), Silvio Tedone (Vizepräsident), Matthias Müller (Aktuar), Diego Würsch (Finanzen) und Jan L. Severa (Medien).

Grossrat Silvan Hilfiker berichtet aus Aarau
Im Anschluss an die GV berichtete der jungfreisinnige Grossrat Silvan Hilfiker, Oberlunkhofen, aus dem Grossen Rat. Besonders die Aufwandsüberprüfung im Bildungsdepartement bewegte die Gemüter. Eine amüsant tragische Anekdote gab es dennoch zu erzählen: Eine kleine Unaufmerksamkeit der Ratslinken führte dazu, dass ein grosser Teil der Sparbemühungen wieder zunichte gemacht wurde.

Kontakte für weitere Informationen
Jan L. Severa, Medienverantwortlicher, Wohlen 076 419 94 09
Yatin L. Shah, Präsident, Waltenschwil 079 430 15 52