Seener-Männerstamm

Die Juli-Reise des Seener-Männerstammes führte in die Bodensee-Region.

megaphoneVereinsmeldung zu Seener-Männerstamm Seener-Männerstamm
Traktoren-und Oldtimer Auto-Museum Bodensee

Traktoren-und Oldtimer Auto-Museum Bodensee

Am 09. Juli reiste der Seener-Männerstamm in zwei Reisebussen (mit 62 Teilnehmenden) nach  Uhldingen-Mühlhofen in Deutschland. Ziel war das dortige Traktoren-und Oldtimer-Auto Museum. Nach einem Kaffeehalt bei der A1-Raststätte Kemptthal, führte die Fahrt weiter nach Schaffhausen und via Singen-Ludwigshafen an den Bestimmungsort. Im Bodensee-Museum, wie dieses auch genannt wird, sind Oldtimer Autos zu sehen, welche 100 Jahre Automobilgeschichte veranschaulichen. Die 350 ausgestellten Exponate sind für Oldtimer-Liebhaber eine wahre Augenweide. Nach einem 1 ½ -stündigen Rundgang durch die Exposition, die sich auf 3 Etagen befindet, ging es im museumseigenen Restaurant „Jägerhof“ zum Mittagessen über. Wenn man sich die Oldtimer-Ausstellung jedoch detaillierter vor Augen führen möchte, müsste man dafür mindestens einen halben Tag einsetzen! Nach dem ausgezeichneten Mittagessen ging die Fahrt dem östlichen Bodenseeufer entlang weiter - nach Friedrichshafen und von da aus mit der Auto-Fähre über den 14 Km breiten Bodensee - nach Romanshorn. Die Ueberfahrt stellte bei idealem Reisewetter ein besonderes Highlight dar und wurde von allen auch sichtlich genossen. Ueber Weinfelden-Frauenfeld führte die Rückfahrt nach Winterthur - und über Pfungen nach Kaiserstuhl. Von Fisibach aus ging es über den Belchen nach Siglistorf und via Höhtal nach Baden - zurück ins Seetal, wonach ein weiterer lohnenswerter Ausflug sein Ende nahm.

Meistgesehen

Artboard 1