Damenturnverein

Die Jugend des DTV Muhen zieht mit dem Aktiven gleich

megaphoneVereinsmeldung zu Damenturnverein
..

Die Jugend des DTV Muhen sicherte sich am Gym Getu Event in Frenkendorf vom 1. November 2009 vier Podestplätze.

Für die Jugendabteilungen des DTV Muhen war es der letzte und gleichzeitig der erfolgreichste grosse Wettkampf der Saison. Analog zum Nordwestschweizerischen Wettkampf bei den Aktiven wird der Gym Getu Event für die Jugend ausgetragen. Auch hier messen sich die drei Kantone. Einmal mehr überzeugten die Gymnastinnen der Unterstufe mit ihrer Ballkür. Die frühe Startzeit vermochte die Laune der Gruppe nicht trüben, gekonnt flogen die Bälle durch die Luft und das eine oder andere Lächeln entzückte das Publikum. Am Ende reichte es mit der Note 9,01 auf den ersten Platz. Ein hauchdünner Triumph, schliesslich trennte die Gruppe nur einen Hundertstel von den Zweitplatzierten Egerkingern.

Dass ein Hundertstel manchmal eben auch zum Glück fehlen kann, mussten die Juniorinnen auch in diesem Jahr wieder erleben. Die Kür mit dem Band gelang gut und erhielt die Note 9.08, die Lies-talerinnen zogen mit knappen 9.09 an den Juniorinnen vorbei und belegten den Bronzeplatz. Be-kümmert nahmen die jungen Gymnastinnen ihr Schicksal hin, es ist das zweite Jahr in Folge, indem nur ein Hundertstel für eine Medaille fehlt.

Keine Diskussion gab es in der Zu Zweit-Konkurrenz. Alle drei Podestplätze gingen an die Paare aus Muhen. Allen voran Tamara Jost & Melanie Haller, welche in ihrer versierten Art gleich die ersten beiden Podestplätze belegten. Das Duo Olivia Gamma & Fabienne Peyer erreichten mit ihrer innovativen Kür ohne Handgerät den dritten Platz. Das jüngste Paar wollte den beiden Anderen in nichts nachstehen, Michelle Rufer & Nicole Strebel überzeugten mit einer sauberen Reifübung. Die-ses Jahr erreichten sie den vierten Platz. Die beiden verfügen jedoch über viel Potential für zukünf-tige Erfolge. Als Belohnung durften die jungen Gymnastinnen im Showblock noch einmal ihre Kür vorführen.

Nach diesem erfolgreichen Wettkampf eifern die Gymnastinnen bereits auf das Jahres-Highlight hin: Es handelt sich um die Ermittlung der Vereinsmeisterin 2009. Mal sehen wer sich am 13. Dezember in Muhen die Krone erturnt!

(Autor: Remo Murer, 5. November 2009)

Meistgesehen

Artboard 1