Die Fraktion FDP dankt Reto Würmli für seine Arbeit und sein Engagement in der Fraktion und der Finanzkommission. Wir freuen uns, mit Christian Pauli ebenfalls wieder einen Unternehmer für die FiKo vorzuschlagen.

Die Einbürgerungsgesuche wurden von der Fraktion FDP kritisch hinterfragt. Die aufschlussreichen Argumentationen der Einbürgerungskommission konnten allerdings die offenen Fragen klären. Die FDP hat den Bericht Krippenpool Region Baden zustimmend zur Kenntnis genommen. Die Strategie Familienergänzende Betreuung Vorschulkinder ist eine sauber vorbereitete und gut präsentierte Vorlage. Wir von der FDP begrüssen die Vereinheitlichung der Strukturen und die überregionale Zusammenarbeit der vier Gemeinden. Die Kostenentwicklung wird die Fraktion FDP auch in Zukunft im Auge behalten.

Für die Planung des Gemeindebüros wird eine Stellenerhöhung um 190% vorgeschlagen. Die Fraktion FDP erachtet die Aufstockung als zu hoch.

Das Kreditbegehren für den Umbau des Erdgeschosses im Rathaus für ein Gemeindebüro wird unterstützt. Wir freuen uns auf einen offenen, kundenfreundlichen und zeitgemässen Empfangsraum der Gemeinde Wettingen. Erwartet wird aber ein massvoller Umgang mit den Finanzen, was sich auch darin zeigen darf, dass der doch eher grosszügig veranschlagte Kreditrahmen nicht ausgeschöpft wird.

Auch dem Kreditbegehren zur Aktualisierung und Instandstellung der IT-Standortvernetzung wird zugestimmt. Die Sicherstellung der Datenverwaltung ist ausserordentlich wichtig. Auch bestehende Ressourcen werden in die neue Umgebung integriert.

Wir von der Fraktion FDP begrüssen diese kostenbewusste Haltung.

Fraktion FDP/mh.