Rishi Arulsothy trat in der Gewichtsklasse bis 56KG an. Er und sein Gegner aus Lausanne zeigten einen intensiven Kampf, in dem es kaum Verschnaufpausen gab. Rishi aus Gebenstorf dominierte den Kampf mit sehr guten Angriffen und siegte verdient mit 4:1 Richterstimmen.

Egzon Maliqaj boxte bis 69KG. Im Finale traf er auf Leo Schwarzwald aus Zürich. Egzon liess nichts anbrennen und machte gleich zu Beginn an Druck mit seiner harten Schlaghand.

Kurz vor Ende der ersten Runde landetet Egzon mehrere harte Kombinationen zum Kopf und Körper des Gegners, so dass dieser vom Ringrichter angezählt werden musste und anschliessend das Handtuch zur Aufgabe aus der gegnerischen Ecke kam. Verdient gewinnt Egzon Maliqaj seinen 4. Schweizermeistertitel für die Boxschule Gebenstorf.

Präsident und Trainer Pascal Stalder ist sehr zufrieden mit der Leistung seiner Schützlinge. Beide zeigen eine hervorragende Disziplin im Training, trotz Studium und Arbeit neben dem Training.