Elternverein

Der Wettergott meinte es gut

megaphoneVereinsmeldung zu Elternverein

Fasnachtsumzug des Elternvereins Suhr

Der Wettergott meinte es gut mit der Suhrer Fasnacht und bescherte dem Elternverein und den Kindern strahlendes und warmes Frühlingswetter.

Bereits um 12.30 Uhr herrschte reges Treiben rund um die Baracke des Robispielplatzes. Clowns, Feen, Hexen sowie Spiderman oder Prinzessinnen wollten sich noch schminken lassen um beim Umzug cool auszusehen. Um 14.15 Uhr startete der Umzug durch das Dorf, angeführt durch das Chinderhuus Villa Kunterbunt, welche sich als Pippi Langstrumpf's und Piraten verkleideten.

Danach sorgten die Lenzburger Schlossgeischt-Schränzer für die musikalische Unterhaltung, natürlich durfte der Umzugswagen mit den Clowns des Restaurants Schwyzerhüsli aus Buchs mit ihrer Konfettikanone nicht fehlen gefolgt von etwa 200 verkleideten Kindern, teilweise mit Begleitung. Nach rund einer halben Stunde waren die ersten Töne von den zurückkehrenden Fasnächtlern beim Abenteuerspielplatz zu vernehmen, jedes Kind erhielt ein Schoggistängeli und einen warmen Tee.

Frisch gestärkt mit Wienerli und Brot, bedankte sich die Guggenmusik mit einem kleinen Monsterkonzert. Dank dem schönen Wetter blieben die Leute gerne noch einen Moment sitzen und genossen die Festwirtschaft und die musikalische Untermalung. Herzlichen Dank an alle Helferinnen beim Schminken, Kuchenbäckerinnen und natürlich auch an alle mitwirkenden grossen und kleinen Fasnächtler. Dieser Umzug wird sicherlich in bester Erinnerung bleiben und wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr! (C.St.)

Meistgesehen

Artboard 1