Schiessverein

Der Schiessverein Aristau traf sich zur GV

megaphoneVereinsmeldung zu Schiessverein

Das Kick-Off zum Eidgenössischen wird dieses Mal vom Schiessverein Aristau durchgeführt.

Am Donnerstag, 12. Februar 2009, fand die Generalversammlung des Schiessverein Aristau um 19.30 Uhr im Restaurant Linde in Birri statt. Leider war die Anzahl der Teilnehmenden durch die grassierende Grippewelle reduziert. Als Gemeindeverteterin war Frau Susanna Bertholet (Vizeammann) anwesend.

Der langjährige ehemalige Präsident Hans Keiser wurde mit grossem Applaus verdient zum Ehrenmitglied gewählt. Ebenso wurde über die Arbeiten zum neuen Kugelfang-System (NKS) informiert, welche fast abgeschlossen sind.

Dieses Jahr wird dem Schiessverein Aristau eine grosse Ehre zuteil! Erstmals wird das „Kick-Off" als Paukenschlag für das Eidgenössische Feldschiessen vom Schiessverein Aristau durchgeführt. Illustre Gäste aus Politik, Militär und Sport werden an diesem Event teilnehmen. Der „Kick-Off", das Behördenschiessen und natürlich das Eidgenössische Feldschiessen für Jedermann findet auf der Schiessanlage Obermatt in Merenschwand statt. Natürlich zählt der Schiessverein Aristau auf die Gemeindemitglieder und rechnet mit einer Rekordbeteiligung am diesjährigen Feldschiessen, denn das Motto lautet:
Der Schiessverein Aristau lebt!

Annalisa Neuenschwander

Zum Bild: Unser neues Ehrenmitglied und ehemaliger Präsident von 1997-2007 Hans Keiser.

Meistgesehen

Artboard 1