Cup-Halbfinal

Der HSC Suhr Aarau kämpft Anfang Dezember um den Einzug in den Cup-Final

megaphoneVereinsmeldung zu HSC SUHR AARAUHSC SUHR AARAU
Foto Wagner, Siglistorf

Foto Wagner, Siglistorf

Der Cup-Halbfinal des HSC Suhr Aarau auswärts bei Pfadi Winterthur findet am Dienstag, 5. Dezember 2017, statt. Die Partie in der Eulachhalle Winterthur wurde auf 19.30 Uhr angesetzt. Zudem hat sich der HSC beim Verband als Spielort für den Final beworben.

Die Cup-Halbfinalpartie zwischen Pfadi Winterthur und dem HSC Suhr Aarau wurde auf den Dienstag, 05. Dezember 2017 um 19.30 Uhr in der Eulachhalle Winterthur angesetzt. Das NLA-Team des HSC Suhr Aarau hofft im schweren Auswärtsspiel auf die Unterstützung seiner treuen Anhänger. 

Die gemeinsame Hoffnung auf einen Sieg in Winterthur, geht mit der Sehnsucht einher, den Cupfinal dann eventuell vor heimischem Publikum in der Schachenhalle Aarau bestreiten zu dürfen. Der HSC Suhr Aarau, der seit 2012 auf ein Heimspiel im Schweizer Cup-Wettbewerb wartet und dessen letzte Cup-Finalteilnahme dann elf Jahre zurückliegen würde, wird sich bis zum 31. Oktober 2017 fristgerecht für die Austragung des Finales bewerben.

Wo der Cupfinal schlussendlich ausgetragen wird, wird am Donnerstag, 7. Dezember 2017, durch den Schweizerischen Handball-Verband entschieden und kommuniziert.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1