Badener Kreisturnverband

Delegiertenversammlung 27. November 2009

megaphoneVereinsmeldung zu Badener Kreisturnverband

Hansruedi Vogler leitete die letzte DV

Nach einem feinen Nachtessen, welches die FR Mägenwil gegen Bestellung servierte und welches immer geschätzt wird, begrüsste Hansruedi Vogler die anwesenden
114 Delegierten sowie 9 Gäste zur 103. ordentlichen Delegiertenversammlung des Badener Kreisturnverbandes.
Der Gemeindeammann Daniel Pfyl überbrachte die besten Grüsse der Gemeinde Mägenwil.
Der Vorstand konnte alle ordentlichen Geschäfte sehr speditiv abwickeln. Der Geschäftsbericht, welcher sehr umfangreich und wiederum von unserem Ehrenmitglied Gaby Loosli sowie Hansruedi Vogler zusammengestellt wurde, genehmigten die Delegierten einstimmig.
Der erste Teil Ehrungen nahm eine geraume Zeit in Anspruch.
Dabei konnten 8 Vereine im Vereinsturnen Aktive sowie der Jugend geehrt werden, welche Podestplätze an Kantonal beziehungsweise Schweizermeisterschaften erzielten, sie konnten Präsente entgegen nehmen. Die Spielerteams aus 13 Vereinen Riegen wurden ebenfalls in diversen Spielarten sowie Kategorien geehrt, auch sie erhielten für ihre Leistungen an Kantonal respektive Schweizer Meisterschaften ein Geschenk. Alle eingeladenen Einzelturner aus den Sparten Geräteturnen sowie Kunstturnen mussten sich entschuldigen lassen, da sie entweder für einen Sportanlass im Ausland weilten oder für einen bevorstehenden Showanlass noch im Training weilten.
Die Erfolgsrechnung, welche mit einem Gewinn abschloss, wurde vom Finanzchef Christoph Jossi kurz erläutert. Einstimmig wurde diese Rechnung genehmigt.
Erfreulicherweise konnte der Verband zwei Vereine aufnehmen, dem gegenüber stehen leider zwei Austritte.
Nach der Pause wurde das umfangreiche Jahresprogramm präsentiert. Claudia Mullis durfte die Podestplätze der Jahresmeisterschaft verkünden.
Folgende Vereine erhielten ein Geschenk:
1. Rang DR Würenlos, 2. Rang STV Niederrohrdorf, 3. Rang STV Würenlos
Wiederum wurde der grösste Zuwachs in Prozenten von Jugendlichen in den Vereinen während eines Jahres, ausgezeichnet.
Folgende Vereine sind die Gewinner:
1. Rang STV Würenlingen, 2. Rang SV Fislisbach, 3. Rang STV Baden Gymfit
Das Budget 2010 wurde einstimmig genehmigt, die Mitgliederbeiträge bleiben gleich.
Hansruedi Vogler, Stephan Wernli sowie Markus Meier erhalten die Ehrenmitgliedschaft
Hansruedi Vogler seit 13 Jahren im Vorstand, davon präsidierte er 11 Jahre den Verband, wurde verabschiedet. Stephan Wernli welcher ebenfalls 10Jahre im Vorstand diverse Chargen ausführte, zuletzt als Technischen Leiter wurde auch verabschiedet. Markus Meier seit 1997 in der Spielkommission als Unihochey Verantwortlicher und seit 2006 als Kontaktperson der SPIKO wurde ebenfalls verabschiedet. Alle drei Personen erhalten für ihre immensen Arbeiten im Verband und unter tosendem Applaus die Ehrenmitgliedschaft.
Nachdenklich stimmt, dass die Chargen Präsidium sowie die Technische Leitung nicht wieder besetzt werden konnten.
Langjährige Vereinleitungen sowie J+S brevetierte Leiter und STV Leiter wurden ausgezeichnet. Als Kommissionsmitglied wurde Jackie Bruno verabschiedet. Fünf neue Kommissionsmitglieder stellen sich für eine Mitarbeit zur Verfügung, sie erhielten ein Willkommensgeschenk.
Die Grüsse und Glückwünsche des Aargauer Turnverbands überbrachte Thomas Jäger seines Zeichens Präsident der Abteilung Aktive. Er appellierte an die Delegierten der Vereine, Mitarbeitende aus Vereinen für den Vorstand zu melden.
Besonderer Dank gilt der FR Mägenwil für die tadellose Organisation.

Bericht: M: Gretener
Fotos: E. Weber

Meistgesehen

Artboard 1