Handballverein Olten

Damen 1, SPL2 - Ticket zur Aufstiegsrunde gesichert

megaphoneVereinsmeldung zu Handballverein OltenHandballverein Olten
Bild: Remo Fröhlicher

Bild: Remo Fröhlicher

Etwa zeitgleich mit der Ankunft in Arbon, endete das Spiel zwischen der HSG Leimental und dem BSV Stans. Ein Blick auf den Liveticker lässt vermuten, dass dieses Spiel eine relativ einseitige Sache war. Bereits zur Halbzeit führte Leimental mit 16:11. Bis zum Ende des Spiels konnten Sie den Vorsprung weiter ausbauen und schickten die Stanserinnen mit einer 37:26 Packung nach Hause. Für die SPL2 des HV Olten war dieses Spiel insofern interessant, dass sie sich nun das Ticket für die Aufstiegsrunde bereits in den nächsten 60 Minuten sichern konnten.

Mit diesem Wissen und den fordernden Worten der Trainer startete man nicht kämpferischer ins Spiel als sonst. Im Gegenteil der Start gestaltete sich sehr ausgeglichen und auf beiden Seiten harzig. Nach 15 Minuten fanden jeweils lediglich vier Bälle den Weg ins Tor, stattdessen wurden fleissig Fehlwürfe und technische Fehler gesammelt. In der 20. Minute (7:6) entschied sich das Trainerduo Bichsel/Müller zum Timeout und forderte mehr Konsequenz mit der nötigen Ruhe im Angriff. Die Worte scheinen zumindest zeitweise bei den Frauen angekommen zu sein. So konnte man bis zur Halbzeit doch noch einen kleinen Vorsprung erarbeiten (10:12).

Die zweite Halbzeit zeigte sich deutlich klarer. Mit ein paar gewonnenen Bällen und teilweise einfachen Toren konnten die Oltnerinnen den Vorsprung relativ schnell ausbauen. Zwar erlebte man von der 50. bis zur 55. Minute noch einmal eine torarme Zeit, doch dies galt glücklicherweise auch für die Gastgeberinnen. Bis zur 60. Minute erspielte man sich ein 21:28, zwei Punkte und das Ticket zur Aufstiegsrunde!

Jana Wyss

Meistgesehen

Artboard 1