Schwimmclub Fricktal

Clubmeisterschaft 2017: Eliane Willemsen und Joel Weiss Clubmeister

megaphoneVereinsmeldung zu Schwimmclub Fricktal

Bereits in der ersten Trainingswoche nach den Sommerferien starteten die Fricktaler Schwimmer mit den Clubmeisterschaften in die neue Wettkampfsaison. Für die jüngeren Jahrgänge, insbesondere für die Teilnehmer aus der Schwimmschule, waren es zum Teil die ersten Wettkampfstarts. Die älteren Schwimmer genossen die entspannte Atmosphäre im heimischen Hallenbad. Am Abend wurden im Rahmen des Clubabends die Siegerehrungen der Gesamtwertungen durchgeführt, die besonders erfolgreichen Schwimmer der letzten Saison geehrt, den vielen Helfern und Verantwortlichen gedankt – und natürlich in gemütlicher Atmosphäre gegessen und sich unterhalten.

Beide Pokale fanden in diesem Jahr ein neues Zuhause: Clubmeisterin wurde nach fünf Starts über 100m Lagen und 50m in Delphin, Rücken, Brust und Freistil Eliane Willemsen (Kaisten) vor Bigna Schall (Wölflinswil) und Annick Willemsen (Kaisten). Bei den Herren siegte Joel Weiss (Gipf-Oberfrick) knapp vor David Willemsen (Kaisten) und Ramon Meier (Ueken).

Insgesamt drei Starts über 25m Rücken, Brust und Freistil absolvierten die Schwimmer der Jahrgänge 2009 und jünger. Hier siegte Azra-Nur Cakmak vor Valeria Cubito (beide Frick)und Tijen Mercangoez. Bei den Jungen schwamm Andrin Gallert vor Nio Schiess (beide Frick) und Emre Bostan (Stein) zu Gold. Bereits vier Starts standen bei den 9- und 10-Jährigen auf dem Programm: 25m Delphin und je 50m Rücken, Brust und Freistil. Hier schlug Juliette Siegfried vor Linda Egger und Elina Gallert (alle Frick) als Schnellste an. In der männlichen Wertung gelang dies Pietro D’Ambrosio (Möhlin) vor Joshua Weibel (Stein) und Mateo Lutz (Gipf-Oberfrick). 100m Lagen und 50m in allen vier Schwimmarten mussten die Schwimmer ab 11 Jahren absolvieren. In der Wertung der Jahrgänge 2005/2006 gingen die Medaillen an Yelda Bostan (Stein), Cynthia Wiedemann (Rheinfelden) und Lia Schiess (Frick) sowie Silvan Kopp (Bözberg) und Lewis Rippstein (Frick). Gold bei den 13- und 14-Jährigen holte Lara Hugenschmidt vor Larissa Sutter (beide Frick), und Rebecca Rau (Lörrach). Bei den Herren siegte Julius Ilten (Kleindöttingen) vor Traver Dinten (Gipf-Oberfrick) und Samuel Zidek (Herznach). In der Wertung der 15- und 16-Jährigen siegte Clubmeister Joel Weiss vor Gian Wächter (Oeschgen) und André Mudry (Gipf-Oberfrick). In den Jahrgängen 1998-2000 blieb Gold in der Familie: Es siegten Eliane Willemsen und David Willemsen. Silber holten Bigna Schall und Ramon Meier, Bronze ging an Rafaela Moor (Wegenstetten) und Fabian Hafner (Gipf-Oberfrick). Die Wertung Jg. 1997 und älter ging konkurrenzlos an Annick Willemsen.

Meistgesehen

Artboard 1