Dieses Jahr durften sich die Kinder in der Turnhalle austoben. Viele Spiele in weihnachtliche Variationen wurden vorbereitet. Als Gruppe mussten sich die Kinder in verschiedenen Spielen gegeneinander antreten, denn jeweils die Gewinnergruppe durften ihr Chlaussäckli mit feinem Schöggeli und Nüssli auffüllen. Es gab unter anderem ein Chlausefangis, Sackhüpfen und das Schmücken eines Weihnachtsbaumes an der Sprossenwand und viele weitere Spiele. Welche Gruppe konnte am schnellsten den prächtigsten Weihnachtsbaum aus Bändeli formen? Alle haben sich sehr viel Mühe gegeben und jede Gruppe konnte einen einzigartigen Weihnachtsbaum kreieren. Gegen Ende waren alle glücklich und stolz darauf, ihr Chlaussäckli bis zum Rande gefüllt zu haben und durften noch ein Verslein oder ein Lied vorsingen. Zum Abschluss bekamen alle noch einen wohlverdienten Grittibänz und konnten mit guter Weihnachtsstimmung ihr Wochenende starten.