Rhetorik Club Mutschellen

Charterfeier des Rhetorik Club Mutschellen im Berikerhus

megaphoneVereinsmeldung zu Rhetorik Club Mutschellen
Präsident Daniel Stauffer überreicht dem TM-Mitglied Roger Zäh die erste CC-Auszeichnung.

Daniel Stauffer und Roger Zäh

Präsident Daniel Stauffer überreicht dem TM-Mitglied Roger Zäh die erste CC-Auszeichnung.

Toastmasters aus verschiedenen befreundeten Clubs RC Winterthur, RC Luzern und RC Zürich liessen es sich nicht nehmen, zu diesem ausserordentlichen Club-Treffen des RCMut zu pilgern. Knapp 20 Monate nach der Taufe, dem ersten RCMut-Treffen, ist es gelungen, die verlangte Schwelle von 20 regulären Mitgliedern zu erreichen. Dadurch ist unser Club in die Gemeinschaft der internationalen und Schweizer TM-Clubs aufgenommen. Er hat nun offiziellen Status, er ist gechartert. So dürfen z.B. die Mitglieder an den Rede-Wettbewerben teilnehmen. Ausserdem werden die Anstrengungen des Clubs zum Blühen und Wachsen jährlich mit Auszeichnungen belohnt. Wem ist diese erfreuliche Entwicklung zu verdanken? Besondere Anerkennung gehört dem Präsidenten, Daniel Stauffer, für seinen fleissigen und überzeugenden Einsatz, jetzt bereits im 2. Jahr. Daneben erfüllen die Vorstandsmitglieder ihre Rollen sorgfältig nach klaren Vorgaben. Und erst recht die Basis: Ohne Sie, die Mitglieder und Gäste, die zu jedem Treffen beisteuern, lebte der Club nicht, würde er nicht ausstrahlen und zum Mitmachen einladen! Genau das hob auch ein weiterer Gast, der neue Area Governeur in seiner Grussnote hervor. Neben den Reden als Herzstück seien gerade die Leadership-Rollen (im Vorstand und während der Clubabende) Garant für Lernen und Wachsen, und eine fröhlich-zugewandt-konzentrierte Stimmung der verbindende Kitt. Unserem TM-Mitglied, Roger Zäh, gelang ein besonderes Kunststück: Er präsentierte bereits sein 10. Rede-Projekt aus dem Grundlagenhandbuch "Kompetente Redner". Damit erreichte er die erste Stufe des begehrten Aufstiegs, den "CC, Kompetenten Redner" und wurde dafür von Daniel Stauffer mit Zertifikat und Pin ausgezeichnet. Grill und Buffet, munterer Austausch auf dem Platz und sogar Blasmusik aus dem Berikerhus schlossen diese Charterfeier würdig ab. 

Meistgesehen

Artboard 1