BTV Aarau Volleyball

Charaktertest bestanden, der NNV BTV Aarau Volleyball gewinnt 3:2 in Laufen!

megaphoneVereinsmeldung zu BTV Aarau VolleyballBTV Aarau Volleyball

von Timo Lippuner

Das erste Auswärtsspiel der Saison fand unter etwas erschwerten Bedingungen statt, gleich 4 Spielerinnen konnten gesundheitsbedingt nicht eingesetzt werden. Bereits früh im ersten Satz wurde deutlich, dass es gegen das erfahrene Gastgeberteam schwer werden würde.

Ausgeglichen wogte das Spiel hin und her, bis sich am Schluss nach 21:20 die Schützlinge von Timo Lippuner dann etwas absetzen und den Satz mit 25:22 gewinnen konnten.

Der Verlauf des zweiten Abschnittes gestaltete sich ähnlich knapp, nur hatten jetzt die Laufenerinnen mit 25:27 das bessere Ende.

Nach diesem umkämpften Satz drückte Laufen nun endgültig auf das Gaspedal und zog früh mit 6 Punkten davon. Die zu hohe Fehlerquote bei den tapfer kämpfenden Nachwuchsspielerinnen machte eine Aufholjagd vorerst unmöglich, 17:25 hiess das klare Verdikt.

Laufen wollte nun unbedingt die 3 Punkte aber auch der NNV Aarau fand ins Spiel zurück. Wiederum entwickelte sich ein Kopf and Kopf Rennen bis über die 20-Punktegrenze hinaus. Mit starken Aufschlägen und zwei wichtigen Bigpoints in langen Ballwechseln holten sich die Gäste aus Aarau den verdienten Satzausgleich.

Im 5. Satz zeigte der NNV dann sein bestes Gesicht und lag jeweils mit einem oder sogar zwei Punkten vorne. Das entschlossene Heimteam holte aber nach wie vor fast jeden Ball in der Verteidigung und war sehr effizient im Abschluss am Netz, so dass es dem NNV erst beim Stand von 11:10 mit zwei Punkten in Folge gelang, den Abstand auf 3 Punkte zu erhöhen. Damit war der Widerstand dann gebrochen und mit 2 Blockwinnern holten sich die Aarauerinnen die hart erarbeiteten zwei Auswärtspunkte vor zahlreich erschienenen eigenen Fans!

Meistgesehen

Artboard 1