Seniorenrat

Brugger Senioren zu Gast beim Rottweiler Seniorenrat

megaphoneVereinsmeldung zu Seniorenrat

Bei herrlichem Kaiserwetter reisten 47 Seniorinnen und Senioren des Seniorenrats Brugg in die Partnerstadt Rottweil. Ob dem herzlichen Empfang auf dem Parkplatz Nägelesgraben rieben sich etliche Brugger die Augen und fragten sich, ob es sich hier um eine Familienveranstaltung handle. Auf kürzestem Weg ging es dann zum alten Rathaus, wo bereits die Allianzfahne Rottweil-Brugg flatterte und wo der Oberbürgermeister-Stellvertreter, Adelbert Hugger, die Gäste aus Brugg und die Delegation des Rottweiler Seniorenrats mit ihrem Vorsitzenden Bernhard Kraus bei Wein und Bretzel willkommen hiess (der Bürgermeister weilte gleichentags in Brugg...). Nach dem gemeinsamen Mittagessen stellten Maja Becht und Franz Herth ihre Stadtführerqualitäten unter Beweis und vermittelten jenen zahlreichen Bruggern, die das erste Mal in der ältesten Stadt Baden-Württembergs waren, einen historischen Überblick, mit Verweis auf die engen Bande, die Rottweil schon mit der alten Eidgenossenschaft geknüpft hatte und die 100-jährige Städtefreundschaft, die nächstes Jahr in Brugg und Rottweil gefeiert wird. Die "weniger" Sportlichen wurden von Winfried Thiessen direkt zum "Kapuziner" geleitet, wo dieser schöne Tag bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen, offeriert vom Seniorenrat Rottweil, viel zu schnell zu Ende ging. Rottweil, wir kommen wieder. rk

Meistgesehen

Artboard 1