"Disziplin muess si" war das diesjährige Motto am Turnerabend des STV Erlinsbach AG. Das MuKi- und VaKi-Turnen, die Jugendriegen, die Frauenriege und der STV Erlinsbach AG bildeten die Kompanie 5018, der DTV Erlinsbach SO und TV Niedererlinsbach die Gastkompanie 5015. Beide Kompanien präsentierten den zahlreich erschienenen Besucher ihre wochenlang geprobten Tanz- und Turneinlagen.

Zwischen den Vorführungen versuchten Feldweibel Stutz und Kompaniekomandant Muster die beiden Rekruten Hämmerli und Rüdiswiler zu Diamanten zu feilen. Nebst dem, dass der Vorzeigerekrut Rüdiswiler das Kader beeindruckte, bereitete Rekrut Hämmerli den beiden grosse Sorgen. Das Muttersöhnchen hat den Ernst der Rekrutenschule noch nicht so verstanden und dachte wohl, dass er für 21 Wochen ins Ferienlager gehen wird. Bis zum Ende der RS gelang es dem Kadi und Feldweibel dann so halbwegs einen Mann aus Hämmerli zu formen.

So konnte Korpskomantand Andrist sich bei den zahlreichen Helferinnen und Helfer bedanken, die sich für diesen gelungen Turnerabend so richtig ins Zeug gelegt haben. Danke auch an die Männerriege Erlinsbach AG, welche für das Wohl der Gäste verantwortlich war. Im Service erhielten wir Unterstützung von der Musikgesellschaft Erlinsbach, vom DTV Erlinsbach SO und dem TV Niedererlinsbach. Auch Euch vielen herzlichen Dank. Den beiden Verletzten wünschen wir alles Gute und möglichst rasche Genesung.

Danke Euch allen und gute Erholung.

Weitere Fotos in Kürze auf unserer Homepage www.stverlinsbach.ch

Euer Präsident Marco Andrist

 Melde mich ab!