Das Wetter hätte für die Jahreszeit nicht besser sein können. So erstaunte es nicht, dass 18 Personen an der sehr spannenden Führung durch die Schweizer Salinen in Möhlin teilnahmen. Nach Kaffee und Gipfeli - und dem kurzweiligen Werksfilm - brachte Frau Iris Ritter den interessierten Zuhörenden den Ablauf der Salzgewinnung auf sehr unterhaltsame und anschauliche Weise näher. Beim Werksrundgang bildete natürlich die Besichtigung des grossen Industrie- und Streusalzlagers im imposanten Holzkuppeldom das Highlight. Von Möhlin Riburg aus wanderten wir nach der tollen Führung weiter nach Rheinfelden ins Hotel Schiff, wo wir den schönen Morgen bei einem feinen Mittagessen ausklingen liessen.