VBT Seetal

Bergtour aufs Buochserhorn mit dem VBT Seetal

megaphoneVereinsmeldung zu VBT SeetalVBT Seetal

Am Sonntag, 16. Juni war der VBT Seetal für einmal nicht auf Rädern sondern zu Fuss unterwegs. Es stand eine Bergtour unter der Leitung von Edy Huser auf dem Programm, eine ganz neue Herausforderung für einige der 15 teilnehmenden Mitglieder des Velo + Bike Teams Seetal. Nach der Autofahrt nach Dallenwil fuhren wir mit der Seilbahn hinauf nach Niederrickenbach, wo die Wanderung auf dem Kapellplatz gestartet wurde. Erstes Ziel war das Buochserhorn, das nach einem ca. zweistündigen zum Teil steilen Aufstieg erreicht und mit einer grandiosen Aussicht über den Vierwaldstättersee und die umliegende Bergwelt belohnt wurde.

Anfänglich begleiteten uns noch einige Nebelfetzen, doch oben erwartete uns dann die Sonne. Auf dem Gipfel auf 1807 müM hielten wir Mittagsrast und ruhten uns ein wenig von den Strapazen aus. Nach dem Abstieg zum Bleikigrat begann dann ein kleines Abenteuer mit dem Aufstieg über die „Rätzelen“ zur Oberen Musenalp. Diese Passage bereitete einigen Teilnehmern ein gewisses Herzklopfen, beinhaltete der felsige Grat doch den Aufstieg über eine Leiter und einige Kletterpartien, die jedoch alle mit Bravour meisterten. Alle waren sich einig, dies war ein interessantes Stück Weg, wenn auch nicht alle mit der gleichen Begeisterung die Kletterstücke absolvierten. Zum Glück war das Alpbeizli Musenalp geöffnet und so konnten wir unsere Leistung mit einer Flasche Most und einem Stück feiner Aprikosenwähe krönen.

Leider ging es nun schon wieder bergab und via „Ahorn“ zurück nach Niederrickenbach, wo alle wohlbehalten und zufrieden, doch auch mit einem gewissen „Knieschlotteri“ nach dem langen Abstieg ankamen. (ch)

Meistgesehen

Artboard 1