Jodlerclub

Bärggruess-Jodlerklub von Wettingen sang in der Kirche in Würenlos

megaphoneVereinsmeldung zu Jodlerclub

Sonntags-Gottesdienst umrahmt

Auf Einladung von Herr Pfarrer Martin Schweizer sang der Jodlerklub Bärggruess im Sonntags-Gottesdienst als Umrahmung einige passende Jodellieder. Mit viel Einfühlungsvermögen und gekonnt haben die Jodlerinnen und Jodler vom JK-Bärggruess unter der Leitung von Josef Baschung die 6 Lieder vorgetragen. Die Organistin, Frau G. Olah, hat mit Bravour und sorgfältig die Jodellieder begleitet. Man hätte stundenlang zuhören können...Schade war, dass nicht mehr Leute den ev. Sonntagsgottesdienst besucht haben.

Der Pfarrer hielt eine verständliche Ansprache, die zu den Lieder-Texten gut angepasst war. Ein grosser und lang anhaltender Schluss-Applaus zeigte der Organistin und dem Jodlerklub. Dass man mit den Vorträgen zufrieden war.

Auf dem Krichen-Vorplatz gab es nochmals ein Ständchen von den Bärggruess-Sägerinnen und -Sänger als Umrahmung des Apéros....

Als „Freund vom Jodelgesang" und vom Jodlerklub Bärggruess Wettingen bedanke ich mich beim Pfarrer Martin Schweizer, bei den Jodlerinnen Berty und Jeanette und den Sänger vom JK-Bärggruess und bei der Organistin Frau Gyöngyver Olah sehr herzlich. Hoffentlich kann ich bald wieder ein so schöner Gottesdienst in Würenlos besuchen. (nbö)

Meistgesehen

Artboard 1