Musig-Brunch der Musikgesellschaft Hausen am Sonntag, 23. September war ein voller Erfolg

Rund 200 Personen, und somit fast doppelt so viele wie in vergangenen Jahren, konnten durch Präsident Marc Studerus am Sonntag (23.9.) in der Mehrzweckhalle Hausen begrüsst werden. Die Musikgesellschaft Hausen, unter tatkräftiger Mithilfe des VMC Hausen, offerierte zu einem günstigen Preis ein grosses Brunch-Buffet. Hausgemachte, feine Zöpfe, Körnli- und Burebrot fehlten ebenso wenig wie Grosi’s Konfi und Birchermüesli. Die von den Mitgliedern selber erstellten und schön garnierten Fleisch- und Käseplatten, Röschti, Speck und Spiegeleier wurden mit feinen Wähen und Süssigkeiten ergänzt.

In zwei Musikblocks bot die Musikgesellschaft rassige Unterhaltung vom «Pink Panther» bis zur «Ulmbacher-Polka». Dazwischen wurde der versprochene musikalische Leckerbissen präsentiert: der erstmalige Auftritt der Bläserklasse für Erwachsene!  Die 25-köpfige Gruppe, welche seit Februar 2018 Blasmusikinstrumente im gemeinsamen Unterricht bei Ramona Welti, erlernt, wurde mit grossem Applaus der Gäste belohnt.