Musikgesellschaft Dürrenäsch

Abendunterhaltung Musikgesellschaft Dürrenäsch

megaphoneVereinsmeldung zu Musikgesellschaft DürrenäschMusikgesellschaft Dürrenäsch
fertig löschtig

fertig löschtig

Diesen Titel geben wir dem diesjährigen Musikabend, weil er gleich in zweierlei Hinsicht ein Ende bedeutet.

40 Jahre hat Therese Wirz das Publikum mit dem Theater unterhalten. Als Regisseurin und Schauspielerin schaffte sie es jedes Jahr aufs Neue das Publikum mit ihrer gnadenlos lustigen Art zum Lachen zu bringen.

Dieses Jahr wird das Theater zum letzten Mal im Rahmen des Musikabends aufgeführt – fertig loschtig! Am Musikabend wollen wir Therese Wirz für die geleistete Arbeit in den vergangenen 40 Jahren danken. Seien Sie dabei, wenn Therese und ihre Crew mit ihrer charmant witzigen Art das Dürrenäscher Publikum zum Lachen bringt.

Vor 16 Jahren spontan für den Musikabend als Dirigent eingesprungen, hat Christoph Bolliger die MG Dürrenäsch musikalisch geprägt und zu ungeahnten Höhenflügen gebracht. Davon zeugen zahlreiche Wettbewerbserfolge. Neben mehreren ersten Rängen an Marschmusikwettbewerben, dürfen wir die Siege am Kantonalen Musikfest in Bremgarten 2008 und am Eidgenössischen Musikfest in St. Gallen 2011 hier erwähnen. In den vergangenen 16 Jahren war es Chregi stets ein grosses Anliegen, mit unterhaltenden Programmen das Publikum zu begeistern. Als Abschluss hören und sehen Sie dieses Jahr einige Höhepunkte aus „seiner“ Zeit. So wird die MG Dürrenäsch noch einmal als Chor für „Ewigi Liäbi“ auftreten, das Katzenduett wird noch einmal turteln und vieles mehr.

Mit Erwin Schnider aus Rickenbach (LU) haben wir bereits den Nachfolger von Chregi gefunden. Lieber Erwin, herzlich willkommen in Dürrenäsch!
Wir freuen uns mit Ihnen am Musikabend das Vergangene hochleben zu lassen und sind gespannt auf das Neue. So heisst es dann nächstes Jahr: wiiter loschtig!


Ihre Musikgesellschaft Dürrenäsch

Meistgesehen

Artboard 1