Damenturnverein

Aargauer Verbandsblock „blue“ an Top Sport Abenden

megaphoneVereinsmeldung zu Damenturnverein

Der DTV Muhen, die Kantonale Gymnastikgruppe Seniorinnen Aargau und der STV Untersiggenthal Rhönrad treten in einem 15-minütigen Programm gemeinsam auf. Dieser Showblock unter dem Motto „blue“ ist für die vom 10. – 17. Juli in Lausanne stattfindende World Gymnaestrada einstudiert worden. Der Gymnaestrada-Block „blue“ durfte sein Programm an den Top Sport Abenden der Kantonalturnfeste Aargau und Zürich präsentieren.

Am Top Sport Abend „blue magic“ am Kantonalturnfest Brugg-Windisch bildete der Gymnaestrada-Block „blue“ das Schlussbouquet. Entsprechend dem Namen der Show wurde das Publikum mit der Farbe blau verzaubert und in eine durch und durch blaue Welt entführt. Das Duo „Bäsi & Rio“ führte mit viel Charme und Witz durch die Show und gestaltete die Umbaupausen kurzweilig. Von türkis über hellblau zum royalblau - die teilnehmenden Gruppen waren während ihres Auftritts in die Palette der Blauschattierungen gehüllt. Remo Murer, Muhen, dem Choreograph des Abends, gelang es mit einfachen Mitteln ein beeindruckendes und zusammenhängendes Gesamtbild zu erschaffen. Auch die einzelnen Programme überzeugten, so wurde ein buntes Potpourri an Top-Leistungen von Aargauer Vereinen gezeigt. Als besonderes Highlight setzen sich die 33 J+S-Kids Muhen mit dem Thema „on the Beach“ ins Szene.

Turnen mit Panoramablick am Zürichsee

Der Aargauer Verbandsblock „blue“ wurde von den Organisatoren des Kantonalturnfestes Zürich nach Wädenswil eingeladen. Die Topsport-Show dieses Turnfestes stand unter dem Motto „zürichseemotion“ und fand unter freiem Himmel statt. Im Zentrum der Show standen demnach „emotion“ (Gefühle) und um „motion“ (Bewegung) am Zürichsee. Das Publikum wurde von der Tribüne aus mit einem herrlichen Blick über den Zürichsee belohnt. Doch galt es auch seine Aufmerksamkeit auf die Bühne zu richten. Das Duo „Handundstand“ führte mit Witz und Akrobatik durch die Show. Neben Zürcher Spitzenvereinen traten der Aargauer Verbandsblock „blue“ und der TS Schliens aus Österreich als Gäste auf. Das Publikum begeisterte sich für die Höchstleistungen und spendete in allen drei Shows kräftigen Applaus.

Auftritte an der 14th World Gymnaestrada in Lausanne

Der Aargauer Gymnaestrada-Block „blue“ ist nun bestens gerüstet für die Auftritte an  der World Gymnaestrada in Lausanne. Die 20 Turnenden des DTV Muhen haben alle blaue Tenues und die Handgeräte im Gepäck und freuen sich an diesem speziellen Anlass dabei sein zu dürfen. Der Besuch der Gymnaestrada in Lausanne, an welcher Vorführungen aus aller Welt gezeigt werden, steht allen Interessierten offen. Der Aargauer Verbandsblock „blue“ wird dreimal im Messezentrum Beaulieu präsentiert: Montag, 11. Juli, (9.20 Uhr, Halle 5), Mittwoch, 13. Juli (11.40 Uhr, Halle 5) und Freitag 15. Juli (14.20 Uhr, Halle 3). Mehr Informationen zur 14th World Gymnaestrada in Lausanne finden Sie unter www.wg-2011.com.

(Heike Suter, 4.7.11)

Meistgesehen

Artboard 1