Am Wochenende vom 28./29. April empfängt die Kunstturnerinnen-Riege Obersiggenthal rund 400 Turnerinnen aus 14 Kantonen zu den Aargauer Meisterschaften im Kunstturnen der Frauen 2018.

Die Turnerinnen zeigen an den 4 olympischen Geräten Sprung, Stufenbarren, Schwebealken und Boden ihre Übungen mit dem Ziel vor Augen, sich für die SMJ, die Schweizer Meisterschaften der Juniorinnen, zu qualifizieren. Geturnt wird in 9 verschiedenen Programmen, angefangen bei den Jüngsten im Programm EP (Jahrgänge 2011/12) bis zu den Ältesten im Programm P6 Amateur. Ein Leckerbissen wird sicher der Auftritt der Athletinnen des P4 und P5 am Samstagabend sein. In diesen Programmen turnen nur Kaderturnerinnen und zeigen Erstaunliches.

Die Turnerinnen von KUTU Obersiggenthal kämpfen zudem mit den Mädchen der Riegen vom TV Lenzburg und KUTU Stein-Fricktal um die Ehre des Titels der Aargauer Meisterin 2018. Die Dreifach-Sporthalle in Obersiggenthal mit ihrer grosszügigen Tribüne bietet für diesen Anlass einen idealen Rahmen. Die Zuschauer können sich zudem in der Festwirtschaft und der Snackbar verpflegen. Einzelheiten zum Wettkampf sind online unter https://www.kutu-obersiggenthal.ch/agm-2018 zu finden. KUTU Obersiggenthal freut sich über Ihr Interesse am Kunstturn-Sport!