Am kommenden Wochenende erwartet die Besucher der Badi Menziken ein Beachvolleyball-Anlass der Extraklasse. Sowohl am Samstag, 20. als auch am Sonntag, 21. August treten die besten Spieler aller Stärke-Kategorien der AEW Beach Trophy 2016 im Rennen um den Aargauermeister-Titel gegeneinander an. Doch nicht nur für Beachvolley-ballfans hält der Event einiges bereit: Der Samstagabend wird mit Beachparty und Plauschturnier abgerundet.

Nach einer spannenden Beachsaison des Regionalen Volleyballverbandes Aargau treffen sich am nächsten Wochenende in Menziken die vier Bestplatzierten aller Kategorien, um die Aargauermeister dieses Sommers zu küren. Beachvolleyball von insgesamt 64 teilnehmenden Mannschaften auf höchstem Niveau ist somit vorprogrammiert. Am Samstag, 20. August, ab 9 bis ca. 17 Uhr werden die Junioren und Juniorinnen U21, U19, U17 wie auch U15 den Anfang machen. Am Sonntag, 21. August ab 9 Uhr messen sich anschliessend die besten Damen und Herren der Kategorien B1 bis B3 gegeneinander und stellen ihr Können unter Beweis.

„Beach in the Dark“ am Samstagabend

Doch nicht nur Sportfans werden an diesen Tagen im Wynental auf ihre Kosten kommen. Nebst den Matches betreibt der BVC Wyna tagsüber eine Bar mit grillierten Köstlichkeiten und leckeren Durstlöschern. Ausserdem können sich die Besucher selber im Beachvolleyball versuchen und an der Speed-Wand die Geschwindigkeit ihres Smash-Schlages austesten. Ganz nebenbei gibt es dort auch tolle Preise zu gewinnen. Ab 18 Uhr geht das Programm dann weiter mit der vierten Ausgabe des beliebten Events „Beach in the Dark“. Die legendäre Beachparty hat mittlerweile Kultstatus erreicht und wird bis ca. 1 Uhr mit dem Plauschturnier, Beachbar und Partymusik für eine ausgelassene Feststimmung sorgen. Ferienfeeling zu Hause – was will man mehr.

www.bvcwyna.ch