Musikgesellschaft

97. Generalversammlung der Musikgesellschaft Eintracht Windisch

megaphoneVereinsmeldung zu Musikgesellschaft
..

Im katholischen Pfarreisaal in Windisch begrüsste Präsidentin Monika Wild am Freitag, 16. Januar, die Aktiv- und Ehrenmitglieder der Musikgesellschaft Eintracht Windisch zur 97. ordentlichen Generalversammlung.

Nachdem im letzen Vereinsjahr diverse neue Mitglieder in den Verein aufgenommen werden durften, mussten dieses Jahr drei Austritte verzeichnet werden.

Silvia Härdi präsentierte die Jahresrechnung, welche wie immer tadellos geführt war. Die Anwesenden belohnten ihre gewissenhafte Arbeit mit einem kräftigen Applaus. Dirigent Markus Fankhauser sowie Monika Wild als Präsidentin schauten in ihren Jahresberichten auf ein intensives, aber erfolgreiches Vereinsjahr zurück. Besonders in Erinnerung bleiben wird wohl allen die Teilnahme am Kantonalen Musikfest in Bremgarten, auf welches sich der Verein mit viel Einsatz und Engagement vorbereitet hatte.

Nach acht Jahren tritt Monika Wild sowohl als Präsidentin als auch vom Vorstand zurück. Als Nachfolger für das Amt des Präsidenten konnte Thomas Herren gewonnen werden und als neues Vorstandsmitglied stellt sich Marcel Rauber zur Verfügung. Beide wurden einstimmig und mit kräftigem Applaus gewählt.

Im Jahresprogramm 2009 finden sich wiederum viele interessante Anlässe. Speziell erwähnen möchten wir unser Jahreskonzert am 2./3. Mai in der Turnhalle Dorf. Am 14. Juni werden wir am Musiktag in Sulz teilnehmen und mit dem Kirchenkonzert vom 8. November beenden wir unser Vereinsjahr. Natürlich treffen Sie uns auch an vielen weiteren Anlässen in und um Windisch an. Wir freuen uns auf ein zahlreiches Publikum.

Nach einem feinen Nachtessen durften bei den Ehrungen diverse Mitglieder ein Präsent für besonders wenige Absenzen entgegennehmen. Ueli Braun und Thomas Zumsteg wurde für ihre langjährige Vereinstreue gedankt. Für 30 bzw. 40 Jahre Aktivmitgliedschaft durften beide ein kleines Präsent in Empfang nehmen. Peter Vismara wurde bereits anlässlich des Kantonalen Musikfestes in Bremgarten für 25 Jahre aktives Musizieren zum Kantonalen Veteran ernannt, und auch Silvia Härdi durfte ein Präsent entgegen nehmen. Sie wurde anlässlich der Delegiertenversammlung des AMV für 35 Jahre aktives Musizieren zur Eidg. Veteranin ernannt. Monika Wild wurde für ihr grosses Engagement zum Wohle des Vereins speziell gedankt. Sie erhielt unter grossem Applaus ein Geschenk als Dank für die unzähligen geleisteten Stunden als Präsidentin. Unser Dirigent, Markus Fankhauser, sowie der Betreuerin der Musig-Würm, Silvia Härdi, durften als Dank für ihren enormen Einsatz ebenfalls ein kleines Geschenk entgegennehmen. Nach den Ehrungen wurde der Abend bei gemütlichem Beisammensein abgerundet. (rbe)

Meistgesehen

Artboard 1