Landfrauenverein

84. Generalversammlung der Landfrauen Lostorf

megaphoneVereinsmeldung zu Landfrauenverein
Von links; abtretende Aktuarin Maja Marrer mit Präsidentin Judith Propp und neu gewählte Aktuarin Sandra Blechschmidt

84. Generalversammlung Landfrauen Lostorf

Von links; abtretende Aktuarin Maja Marrer mit Präsidentin Judith Propp und neu gewählte Aktuarin Sandra Blechschmidt

  1. Generalversammlung der Landfrauen Lostorf

«Mit neuer Aktuarin im Vorstand

Ende Februar trafen sich 25 Landfrauen zur 84. Generalversammlung im Säli der Alterswohnungen in Lostorf. An einem langen Tisch, der wie bereits im letzten Jahr wunderschön dekoriert war, genossen die Frauen als erstes ein feines z’Nacht mit einem guten Tropfen. Nachdem der Hunger gestillt war, begrüsste uns die Präsidentin, Judith Propp, zum offiziellen Teil des Abends. Das Vorlesen des letztjährigen Protokolls war einstimmig nicht gewünscht und so verlass sie ihren Jahresbericht, der genau so einstimmig genehmigt wurde. Auch in der Kasse sieht es nicht schlecht aus, da der Verein im vergangenen Jahr gut gewirtschaftet hat. Vor allem der Dorfmäret ist Jahr für Jahr ein voller Erfolg. Ausser Programm stand die Demission von der langjährigen Aktuarin Maja Marrer. Obwohl die Suche nach neuen Vorstandsmitgliedern jeweils eine Herausforderung ist, konnte mit Sandra Blechschmidt ein noch junges Mitglied zur Übernahme dieses Amtes gewonnen werden. Wir alle heissen sie herzlich in dieser Funktion willkommen. Die GV nahm mit grossem Applaus zwei neue Aktivmitglieder auf  Margrit Gubler und Marianne Studer. Das neue Jahresprogramm bietet neben Altbewährtem wiederum ein paar lohnende Ausflüge, an denen hoffentlich recht viele Mitglieder teilnehmen werden. Nach dem zügig abgewickelten Hauptteil erfreuten wir uns an dem von der abtretenden Aktuarin gespendeten Dessertteller, an Kaffee und Tee. Wenn auch nicht mehr alle Mitglieder so gut zu Fuss sind – Essen, Trinken und «Schnädere» geht immer …  Neue Gesichter sind willkommen und werden herzlich in unsere Runde aufgenommen.

Text; Susan Naef

Meistgesehen

Artboard 1