Trachtetanzlüüt

8.GV Trachtetanzlüüt Chloschterdorf Muri

megaphoneVereinsmeldung zu Trachtetanzlüüt
..

Neue Mitglieder wurden aufgenommen

(Bä) Der Präsident Ruedi Halter konnte die Mitglieder zur 8.GV im Rest. Strebel in Geltwil begrüssen. 3 Mitglieder hatten sich entschuldigt. Nach einem feinen Nachtessen aus der Strebel-Küche konnte der geschäftliche Teil speditiv abgewickelt werden. Protokoll, Jahres- und Kassabericht wurden einstimmig angenommen.
Im Jahresprogramm für das Jahr 2010 sind natürlich unser Heimatabend vom 20. März im Festsaal Muri und der Besuch des Eidgenösischen Trachtenfestes die Höhepunkte. Fast alle Mitglieder werden in Schwyz dabei sein. Viele werden auch am Umzug mitlaufen. Auch der Auftritt im Altersheim St. Martin in Muri und das Betreiben des Märtbeizlis sind fest geplant. Heby Eberli hat sich wieder zur Verfügung gestellt einen eintägigen Ausflug zu organisieren. Besten Dank.

Kantonaler Tanzsonntag in Muri
Am 16. Januar 2011 werden wir den kantonalen Tanzsonntag durchführen. Er findet in der Dreifachturnhalle Bachmatten statt. Schon heute eine herzliche Einladung an alle Volkstänzerinnen und Volkstänzer. Ebenso werden wir im Jahre 2012 im Rahmen unseres 10-jährigen Vereins-Jubiläums die DV des Aargauischen Trachtenverbandes durchführen. Unserem Präsidenten, dem Vorstand und den Mitgliedern wird die Arbeit in den nächsten Jahren also nicht ausgehen.

Zwei Neuaufnahmen
Mit grosser Freude konnten wir zwei neue Mitglieder im Verein aufnehmen: Juliana und Stefan Frei. Sie tanzen bereits seit September 2009 bei uns mit. Und man merkte natürlich sofort, dass es zwei „junggebliebene alte Hasen" in Sachen Volkstanz sind. Herzlich willkommen in unserem Verein. Juliana und Stefan sind bereits das 5. Ehepaar, dass in unserem Verein mittanzt.

Unter "Verschiedenem" freute sich der Präsident, dass er für den sehr guten Probenbesuch viele Mitglieder ehren konnte. Sein Dank galt natürlich auch dem Tanzleiterpaar Ursula und Beat Gretler und der Kindergruppenleitung Edith Lang und Annemarie Lang für die sehr interessanten und lehrreichen Proben. Auch dem Kassier Hans Müller, der Aktuarin Rosi Gabriel und den Revisoren Edith Lang und Willi Strebel wurde für Ihre grosse Arbeit gedankt.

Mit einer Flasche Appenzeller und einem Strohsträusschen („da chasch a Huet stecke")wurde auch unserem Präsidenten für seine tolle Arbeit gedankt. So wurde die GV geschlossen, aber ans „nach Hause gehen" dachte noch niemand.

Unterhaltungsabend am 20. März 2010 im Festsaal
Wir freuen uns, Euch einen unterhaltsamen Abend zu bieten. Neben unseren Volkstänzen wird die Kindertanzgruppe und das Flötenensemble Tibikina für reichliche Abwechslung auf der Bühne sorgen. Die Tänze begleiten die Schwyzerörgelifrönde Rast-Wiss aus dem Luzernischen, welche nach der Aufführung auch zum Tanz aufspielen. Durchs Programm führt der Conférencier Urs Muff. Besuchen Sie uns, es lohnt sich.


Bild:Stefan und Juliana Frei werden vom Präsident Ruedi Halter(vlnr)mit einem kleinen Präsent und den Statuten in unserem Verein herzlich willkommen geheissen.

Meistgesehen

Artboard 1