Genossenschaft Wohnen im Alter

8. Generalversammlung mit Namens- und Statutenänderung

megaphoneVereinsmeldung zu Genossenschaft Wohnen im AlterGenossenschaft Wohnen im Alter
www.wohnenimalter-ehrendingen.ch

Seniorenburg Ehrendingen - Impressionen

www.wohnenimalter-ehrendingen.ch

GV der Genossenschaft Wohnen im Alter Ehrendingen

Am 23. Mai 2019 konnte der Präsident Heinz Erismann zur 8. Generalversammlung der Genossenschaft „Betreutes Wohnen im Alter Ehrendingen“ 51 Genossenschafter und Genossenschafterinnen begrüssen. Ebenso hiess er die anwesenden Gäste willkommen. Das Protokoll der letzten GV wurde von der Versammlung ohne Diskussion gutgeheissen. Mit einer Schweigeminute wurde der im vergangenen Vereinsjahr verstorbenen 4 Mitglieder gedacht. Im Jahresbericht führte der Präsident die Versammlung durch das vergangene Jahr und erinnerte so an verschiedene Ereignisse, wie zum Beispiel das Hagelunwetter vom Mai vergangenen Jahres, das einige Schäden am der „Seniorenburg“ anrichtete. Das anschliessende Traktandum Finanzen wurde von der Kassierin Claudia Erne vorgestellt. Da keine Diskussion gewünscht wurde, konnte der Revisor Karl Renggli den Revisorenbericht verlesen und über die Jahresrechnung abstimmen. Dem Vorstand wurde von der Versammlung Décharge erteilt. Die Verzinsung der Anteilscheine und die Verwendung des Reingewinns wurden nach einer kurzen Diskussion mit grosser Mehrheit wie vom Vorstand vorgeschlagen angenommen. Unter dem Traktandum „Namensänderung Genossenschaft“ informierte Markus Schneider über die Problematik der Betreuung. Dieser Zusatz im Namen Betreutes Wohnen im Alter weckt bei Interessenten für die Mietwohnungen oft falsche Erwartungen. Zudem bedingte sie einen finanziellen Aufwand, den die Mieter in Form einer Pauschale entrichten müssten, auch wenn für den Einzelnen noch kein Bedarf besteht. Deshalb schlug der Vorstand der Versammlung vor, den Namen Betreutes Wohnen im Alter zu ändern in Wohnen im Alter. Die Abstimmung ergab eine grosse Mehrheit für die Namensänderung. Die beschlossene Namensänderung bedingte eine Statutenänderung, welche von der Versammlung einstimmig genehmigt wurde. Ausser der Namensänderung wurden gleichzeitig wenige formelle Anpassungen gutgeheissen. Als externe Revisionsstelle wurde die AWB Allgemeine Wirtschaftsprüfung und Beratung AG, Aarau für das Rechnungsjahr 2019 durch die Versammlung bestätigt. Zum Schluss stellte Claudia Erne die neue Homepage der Genossenschaft und das neue Logo vor. Man findet die Homepage unter der Adresse www.wohnenimalter-ehrendingen.ch. Um 20.45h schloss der Präsident die Versammlung und lud alle Anwesenden ein, beim anschliessenden  Apéro noch etwas zu verweilen.

www.wohnenimalter-ehrendingen.ch

Meistgesehen

Artboard 1