Schwingklub

79 Generalversammlungen des Schwingklub Aarau und Umgebung.

megaphoneVereinsmeldung zu Schwingklub
..

Ein neues Ehrenmitglied

Am Samstag, den 19. November 2010, führte der Schwingklub Aarau und Umgebung seine 79. Generalversammlung im Restaurant Dietiker in Suhr durch. Mit einem feinen Nachtessen verwöhnte der ehemalige Kranzschwinger und Patron des Restaurant Dietiker, der heutige Jungschwingerobmann David Anderegg, die Stimmberechtigten vor der Generalversammlung.

Matthäus Huber begrüsste pünktlich um 21:00 Uhr die zahlreich erschienenen Mitglieder und dankte ihnen für das Interesse am Geschehen und Gedeihen des Klubs im Jahre 2010. Routiniert führte er durch die Versammlung.

Samuel Baumann, Jahrgang `94, wurde in die Garde der Aktivschwinger aufgenommen. Matthäus Huber hiess ihn willkommen und überreichte ihm einen Schwingerkalender.

Die Berichte der Technischen Leiter Jung- und Aktivschwinger waren reine Erfolgsmeldungen. So haben die Jungschwinger an 17 Schwingfesten total 58 Zweige erkämpft, standen 28-mal in Schlussgängen und durften 14-mal als Kategoriensieger vom Platz. Bei den Aktivschwingern waren die Kranzgewinne ebenfalls sehr gut. So haben die Gebrüder Mathias, Christian und Stephan Studinger total 9 Kränze erschwungen. Christian brachte sogar einen Eidgenössischen Kranz von Frauenfeld mit nach Hause. Der 18-jährige Tiago Vieira, Biberstein, steuerte auch noch zwei Kränze bei. Davon einen am Aarg. Kantonal-Schwingfest in Biberstein, vor heimischem Publikum.

Für die Saison 2011 wurden Markus Linder und Martin Härri einstimmig als Kampfrichter nominiert.

Die Versammlung wählte Hans Mätzener, Teufenthal, zum Ehrenmitglied. Bereits im Jahre 2002 half Hans im Baukomitee des Aarg. Kantonal-Schwingfestes in Muhen mit. Ab 2006 ist er jeweils im OK des traditionellen Schachenschwingets als Bauchef tätig. So ganz nebenbei amtete er 2009 am Nordwestschweizer Teilverbandsfest in Buchs und 2010 am Aargauer Kantonal-Schwingfest in Biberstein als Bauchef.

Nachdem noch das Jahr 2011 terminlich für die Schwinger abgesteckt wurde, beendete Matthäus nach 2 Stunden die Generalversammlung. -js-

Bild: Hans Mätzener, Teufenthal

Meistgesehen

Artboard 1