Beri-Fit / Volley

65. RV Beri-Fit/Volley TSV Berikon

megaphoneVereinsmeldung zu Beri-Fit / Volley

Die Präsidentin Doris Scheidegger hiess 16 Turnerinnen und Volleyballerinnen, sowie 3 Passivmitglieder und einige Ehrenmitglieder im Rest. Stalden willkommen. Nach dem feinen Essen wurden die Traktanden behandelt.

Beim Volleyball gab es einen Neueintritt mit Marc Nicolini, jedoch sind auch drei Austritte zu verzeichnen. Im Beri-Fit blieb der Mitgliederbestand gleich. Der neue Mitgliederbestand beträgt 35 Mitglieder in den beiden Gruppen, Beri-Fit am Dienstag und Volleyball am Mittwoch.

Die Präsidentin liess die vergangenen Anlässe Revue passieren. Käthi organisierte den Maibummel in den Escape-Room in Niederwil mit Nachtessen. In der Spätzlihütte des TSVBs an der MEGA im April und am 20. Mutschälle Sprint + Kant. Jugitag welche bei bestem Wetter stattfanden und mit guter eigener Helfer-Beteiligung stattfanden, kam ein schöner Beitrag in die Vereinskasse.

Die eintägige Bettags Reise, organisiert von Alice + Doris S., führte auf den Kerenzerberg wo wir uns in 4 Disziplinen des Schiessens massen. Nach dem Mittagessen auf der Terrasse und toller Aussicht auf den Walensee war ein weiteres Highlight angesagt. Nach Instruktion fassten alle einen Helm und Trottinett und bald schon ging die Abfahrt auf die rund 7 km lange Talfahrt los, ein Riesenspass.

Der Flyer für das Turnen für jedermann wurde auch mit den Daten fürs Volleyball angepasst und an zwei Abenden in alle Briefkästen verteilt.

Am Schluss Höck im November organisierte Käthi einen Besuch in die Schnapsbrennerei Humbel in Stetten wo man viele interessante Details zur Kunst des Destillierens vernahm. Das Nachtessen wurde in einer Pizzeria genossen.

Die aktuelle Volley-Mixed-Meisterschaft befindet sich bereits im Schluss-Spurt, da die Saison 18/19 ausgelassen werden musste. Unser Team befindet sich in der Zwischen-Rangliste auf dem 1. Platz mit 1 Punkt vor Mühlau. Seit der letzten Riegenversammlung leitet nun Max mit grossem Engagement die Trainierenden. Das Team pflegt eine kollegiale Trainingsgemeinschaft mit Oberwil-Lieli. Im Januar nahm das gemischte OLI-BER Team erstmals am Brot- und Speck-Turnier in Birmensdorf mit grossem Spass teil.

Die Jahresberichte wurden mit grossem Applaus verdankt.

Mit einem geringen Verlust wurde die Rechnung 2019 genehmigt, welche von den beiden Revisoren Alain und Käthi geprüft wurden. Ebenso wurde das vorgelegte Budget angenommen.

Das provisorische Jahresprogramm 2020 wurde diskutiert. Jedoch mussten bereits einige Anlässe inzwischen wegen der Corona-Situation abgesagt werden.

Da dieses Jahr Doris Scheidegger nach 10 Jahren das Präsidium niederlegte, musste ein Ersatz gefunden werden. Käthi Stadler wird für ein Jahr das Präsidium, assistiert von Nicola Nowak übernehmen. Ruth Benz wird neu als Aktuarin amten. Kassierin Isa Schober und Techn. Leiterin Bea Dubach werden weiterhin ihres Amtes walten. Als neue Revisoren stellen sich Gaby Looser und Evi Eggimann zur Verfügung.

Geehrt wurden für langjährige Mitgliedschaft:

Doris Scheidegger und Christa Näf für je 25 Jahre
Isa Schober für 30 und Erna Ducret für 45 Jahre

Mit einer Urkunde und einem Stalden-Gutschein wurde ihnen gedankt.

Zum krönenden Abschluss wurde eine Ode an Doris Scheidegger gehalten. Als vielseitige Organisatorin diverser Anlässe und toller Präsidentin wurde Rückschau auf 10 Jahre gehalten. Ehre wem Ehre gebührt, Doris wurde zum Ehrenmitglied mit einer Urkunde, Gutschein und schöner Orchidee ernannt.

Das Turnen für Jedermann steht allen sportbegeisterten Frauen wie Männer, das ganze Jahr am Dienstagabend mit einem kleinen Beitrag pro Abend offen. Unsere techn. Leiterinnen würden sich über regen Besuch freuen. Auch neue aktive Mitglieder im Beri-Fit am Dienstag-Abend wie auch im Volleyball am Mittwoch-Abend, sind jederzeit herzlich willkommen. Beatrice Dubach gibt gerne darüber Auskunft – 056 – 633 21 30.


Susanne Stulz
Beri-Fit / Volley

23.4.20

Meistgesehen

Artboard 1