Beri-Fit / Volley

63. Riegenversammlung Beri-Fit / Volley TSV Berikon

megaphoneVereinsmeldung zu Beri-Fit / Volley
Die Organisatoren der verschiedenen Anlässe.

Die Organisatoren der verschiedenen Anlässe.

Die Präsidentin Doris Scheidegger begrüsste 18 Turnerinnen und Volleyballerinnen, sowie zwei Passivmitglieder im Rest. Stalden. Nach dem feinen Essen wurden die Traktanden behandelt.

Beim Volleyball gab es einen Neueintritt und bei Beri-Fit einen Austritt. Der Mitgliederbestand beträgt 40. Neumitglieder sind in beiden Riegen, Volleyball am Mittwoch und Beri-Fit am Dienstag, jederzeit herzlich willkommen. Auskunft erteilt die Präsidentin Doris Scheidegger und Beatrice Dubach. Da wir im Beri-Fit einige Leiterinnen haben, welche sich abwechseln, möchten sie auch auf eine gut besuchte Trainingsstunde zählen können! 

Die Präsidentin liess alle Anlässe vom vergangenen Jahr nochmals Revue passieren. Den Maibummel in Künten, die Teilnahme am Mutschälle Sprint, das turnen für jedermann übers ganze Jahr (für Nichtmitglieder), die Mithilfe im TSVB-Zelt am Beriker Dorffäscht, die eintägige Engelberg-Reise zum Herzlisee mit Kneipp-Runde und Käse-Degustation, die Organisation des Schweiz. Volleyball-Cup SVKT mit top Wirtschaft in Berikon, wobei unsere Beriker den 2. Rang erzielten, sowie der Schlusshock mit Bowling und auch einigen Asylanten in Bremgarten. Einige Asylanten spielen seit einiger Zeit in unserer Volleyball-Riege Begeisterung mit, was auch zur Integration gehört. Herzlichen Dank den Organisatoren von Anlässen und allen die immer für den Verein Einsatz leisten. (siehe Foto)

Das vergangene Volleyballjahr wurde in der Wintermeisterschaft 16/17 mi dem 2. Rang hinter Buttwil abgeschlossen. Beim internen TSVB-Volley-Mixed-Turnier schaffte unsere Mannschaft „El Presidente“ den tollen 2. Rang. Der Schweiz. Volleycup (Damen) vom SVKT, wurde in Berikon ausgezeichnet durch Käthi organisiert. Auch der tollen Festwirtschaft unter der Leitung von Gaby, gebührt ein grosser Dank. Unserer Mannschaft sei herzlich zum tollen 2. Platz, hinter der sehr starken Delegation aus Visp, gratuliert.

Die beiden Jahresberichte wurden mit Applaus gewürdigt.

Die Jahresrechnung, das Budget sowie weitere Traktanden wurden zügig verhandelt und dem Vorstand wurde für seine vielseitige Arbeit gedankt.

Die Präsidentin und der Vorstand wurden an der RV 2017 für 3 Jahre wiedergewählt, jedoch muss für 2020 definitiv einen Ersatz für die Präsidentin gefunden werden.

Die bisherigen Revisoren stellen sich erneut für weitere 2 Jahre zur Verfügung,

Mit einer Urkunde und einem Gutschein wurden folgende langjährigen Mitglieder gedankt.
Jacques Demierre – 15 Jahre
Alain Racheter – 20 Jahre
Verena Bernet + Max Keusch – 25 Jahre
Doris Nicolini – 40 Jahre

Für die Organisation der vergangenen Anlässe wurden weitere Mitglieder mit einem Geschenk verdankt.

Auch für die kommenden Anlässe konnten bereits Organisatoren gefunden werden.
Den Maibummel organisiert Alain, die Sommerreise wird von Marco + Michi geplant und Käthi denkt sich etwas für den Schlusshöck aus. Vielen Dank. Das Jahresprogramm wurde gutgeheissen.

Es ist noch offen ob wir uns an einem Beizli an der MEGA vom 24.-27.4.19 beteiligen. Jedoch findet am 25. + 26.5.19 der Mutschälle Sprint und der Kant. Jugitag in der Burkertsmatt statt. Hier sind werden alle helfenden Hände benötigt.  

Susanne Stulz

Meistgesehen

Artboard 1