Rund 26 Aktiv- Passiv- und Ehrenmitglieder konnte Präsidentin Doris Scheidegger zur RV im Rest. Stalden begrüssen. Nach einem feinen Essen wurden die Traktanden behandelt.

Als neue Mitglieder wurden im Beri-Fit, Esther Bucher, Erica Dinale sowie die neue Techn. Leiterin, Marion Rohrer willkommen geheissen. Im Volleyball gab es leider keine neuen Mitglieder. Mit einer Rose, dem Vereins-T-Shirt sowie den Statuten wurden alle willkommen geheissen.

Das Jubiläumsjahr liess der Vorstand anhand der Berichte und einer Foto Show Revue passieren. Das Budget wurde auch dementsprechend erhöht um allen Mitgliedern etwas zu bieten. Ebenso wurde ein neues Vereins-T-Shirt angeschafft.

Anstatt eines Maibummels organisierte der Vorstand ein Familien-Grilli in den Alterswohnungen an dem 17 Personen teilnahmen. Vielen Dank an Grilleur Ewald und allen für die Salate und Desserts. Alain organisierte am Bettags-Weekend eine super Reise ins Elsass, welche bereits am Freitagabend mit einem Apéro bei ihm zu Hause startete. Mit einem Oldie-Postauto starteten wir am Samstagmorgen, bestens ausgerüstet mit Stereoanlage, Tranksamen und Zwischen-verpflegung. Eine tolle und erlebnisreiche, einmal eine mehr kulinarische als eine Wanderreise, welche uns 12 Teilnehmern geboten wurde. Ebenso vielen Dank an Mike, welcher uns seine Heimat näher brachte. Zur Schlussfeier fanden wir uns alle im Kloster Fahr wieder wo uns 17 Mitglieder Schwester Fidelis bereits erwartete. Sie wusste interessant und amüsant über das Leben im Kloster zu berichten und machte mit uns eine eindrückliche Führung durch die Räume. Danach wurde im Rest. zu den drei Raben mit Apéro angestossen und ein feines Essen genossen.

Im Volleyball wurde im Herbst zu einer Meisterschaft gestartet. In Obfelden gewann das Team mit nur 6 Spielern trotz grosser Hitze. Der Volleyballspieltag des SVKT im August, wurde mangels teilnehmenden Mannschaften abgesagt. Dieses Jahr hoffen wir, dass wir diesen Anlass durchführen können, bringt dies doch auch etwas in die eigene Kasse. Auch wurde an der Mixed-Wintermeisterschaft des Zuger Turnverbandes teilgenommen.

Das Helfen am Mutschellen-Sprint sowie beim Kerzen ziehen, brachten wiederum weitere Einnahmen wie auch vom Turnen für Jedermann.
Vom 8. – 10. Sept.17 findet ein Dorffest in Berikon statt zudem sich unsere Riege auch für ein Beizli angemeldet hat. Helfer und Organisatoren für dieses wie auch für die internen Anlässe
sind gefragt.

Mit einem kleinen Präsent wurde allen Organisatoren der verschiedenen Anlässe verdankt.
Für 25 Jahre wurden Käthi Stadler und Adrian Stutz mit einer Urkunde und einem Gutschein geehrt.

In unserer gemischten Riege Beri-Fit und Volley bieten wir ein vielseitiges Turnen wie auch Volleyball an und unternehmen auch nebst dem Turnen Einiges.  Unsere neue Techn. Leiterin, Marion Rohrer wie auch Bea Dubach vom Dienstags-Turnen sowie Jacques Demierre, Volleyballtrainer freuen sich auf neue Mitglieder und geben gerne Auskunft über unsere Riege.

Die beiden Gäste, Vera Barritt und Joelle Kaufmann vom Polysport Nordschwestschweiz, zu dem wir ja jetzt gehören, bedankten sich dass wir den Volleyballspieltag neu aufgleisen und den Kant. Jugitag mit dem TSVB, 2019 in Berikon übernehmen.

Susanne Stulz