An der diesjährigen Riegenversammlung konnte die Präsidentin Doris Scheidegger 21 Aktivmitglieder und 1 nicht stimmberechtigtes Passivmitglied zur 56. Riegenversammlung im Restaurant Stalden, Berikon begrüssen. Speziell begrüsst sie die Ehrenpräsidentin Susanne Stulz, die Ehrenmitglieder Beatrice Dubach, Michael Scheidegger und Vreni Meier sowie die Gäste: die Vertreterin des SVKT Käthi Stadler, der Präsident des TSVB Stefan Rusterholz, welche beide auch Riegenmitglied sind.

Wie schon letztes Jahr wird das Essen vor der Riegenversammlung serviert.

Im vergangenen Jahr konnten 5 neue Aktivmitglieder bei den TurnerInnen und VolleyballerInnen aufgenommen werden. Bei den Passiven musste 1 und bei den Aktiven 5 Austritte verzeichnete werden, wobei 2 Aktive zu den Passiven wechselten. Die anwesenden Neumitglieder wurden mit den Statuten, unserem speziellen T-Shirt und einer Rose oder einer Flasche Prosecco herzlich begrüsst.

Die Präsidentin Doris Scheidegger und der Volleyballtrainer Jacques Demierre (vorgelesen von Andrea Breitschmid) riefen mit ihren Jahresberichten nochmals die wichtigsten Anlässe auf humorvolle Weise in Erinnerung. Die Alp-Reise mit Vreni Meiers „rotem Faden" bleibt wohl allen Teilnehmern in bester Erinnerung.

Das Turnen für Jedermann während dem Winter wurde nach wie vor sehr gut besucht.

Die Präsidentin bedankt sich bei allen Mitgliedern für die geleisteten Einsätze an der Fasnacht und für die Organisation unserer geselligen Anlässe sowie speziell bei den technischen Leiterinnen und dem Volleyballleiter für ihren grossen Einsatz.

Unsere Vereinskasse schliesst dieses Jahr mit einem kleineren Verlust als budgetiert, obwohl noch neue Trainerjacken angeschafft wurden, die nicht budgetiert waren. Mit Applaus wird der Kassierin ihre Arbeit verdankt.

Das Jahresprogramm weist wieder viele verschiedene Aktivitäten auf:

16.03.11 16. Vollversammlung TSVB, 7.5.2011 Neuuniformierung Harmonie Berikon, 14.05.2011 Internes Volleyballturnier, 28.05.11 Mutschälle Sprint, 5.7.11 - 2.8.11 Sommerprogramm TU/VO Aktive, 21.8.11 Volleyspieltag SVKT in Berikon, 9.-11.9.11 Speedy-Beizli am Dorffest Berikon, 17.9.-18.09.11 Vereinsreise, 18.10.11- 3.4.12 Turnen für Jedermann, 7.12.11 Schlussfeier, 1.03.12 57. Riegenversammlung.
Herzlichen Dank allen Mitgliedern welche sich nebst dem Turnbetrieb an den diversen Anlässen engagieren!

Der gesamte Vorstand musste diese Jahr neu gewählt werden. Alle Mitglieder stellten sich nochmals zur Verfügung und wurden einstimmig gewählt. Mit einem Applaus dankten die Mitglieder dem Vorstand für Ihre grosse Arbeit.

Alain Racheter stellt sich für das Revisorenamt für eine weitere Amtperiode von 2 Jahren zur Verfügung.

Käthi Stadler, Felix Stutz und Adrian Stutz dürfen für 20 Jahre aktive Mitgliedschaft einen Gutschein für das Restaurant Stalden und eine Urkunde entgegennehmen. Paula La Mendola wurde ebenso für 7 Jahre als Vorturnerin geehrt.

Im Namen aller dankt die Präsidentin Käthi Stadler für die Organisation der Volleyball-Meisterschaft, Isabella Cuadra und Susanne Stulz für die Organisation des Maibummels, Gaby Holzer, Aline von Allmen und Felix Stutz für die Durchführung des SKVT-Turniers, Gaby Rhyner und Marco Hasler für die Planung der Sommerreise, Käthi Stadler, Ursula Civelli und Yvonne Karpf für die Organisation des Schlusshöcks. Ebenfalls geht ein grosses Danke an Vreni Bernet und Alain Racheter für ihre Arbeit als Revisoren und an Susanne Stulz, welche neu unsere PR Verantwortliche ist. Unter Applaus dürfen die Anwesenden Schöggeli entgegennehmen.


Für die kommenden Anlässe werden noch Organisatoren gesucht. Bis jetzt konnte erst für die Reise jemand gefunden werden. Herzlichen Dank Käthi.

Käthi Stadler erhält als SVKT-Vertreterin das Wort. Sie hat dieses Amt letzten Sommer übernommen und erzählt von ihren Aufgaben. Wir wünschen Käthi viel Erfolg als Volleyball-Ressort-Chefin im Verband.

Stefan Rusterholz weist noch auf den Termin der Vollversammlung des TSVB hin. Da wird auch informiert über die Vorgänge im Gremium „Wie weiter/ Reorganisation TSVB". In diesem Jahr muss der TSVB die 1. Augustfeier organisiert werden. Bis jetzt hat sich noch niemand für die Organisation gemeldet. Interessenten sollen sich bei ihm melden.

Bei Kaffee und reger Unterhaltung liessen wir die Riegenversammlung anschliessend ausklingen.